BlockFills unterstützt jetzt bar abgerechnete Krypto-CFDs

BlockFills unterstützt jetzt bar abgerechnete Krypto-CFDs

alt=" "

BlockFillsein international bekannter und angesehener Anbieter von Handels- und Finanztechnologie für die Kryptoindustrie. erleichtert Anlegern jetzt den Handel mit digitalen Vermögenswerten über CFDs ("contracts for differences").

Diese CFDs ermöglichen den Handel mit Kryptowährungen, ohne diese physisch zu besitzen, und bieten stattdessen Barausgleiche.

Dieses neue Angebot ermöglicht BlockFills einen besseren Zugang und mehr Flexibilität für Händler sowie erweiterte Optionen zur Portfoliodiversifizierung für Investoren. Die Integration ist derzeit live auf der Plattform von BlockFills, wobei mehrere wichtige Kryptowährungen für den CFD-Handel mit Barausgleich verfügbar sind.

BlockFills baut seine Dienstleistungen und Angebote weiter aus und festigt seine Position als Marktführer im Bereich des Kryptowährungshandels.

BlockFills ermöglicht Cash-Cleared-CFDs unter Verwendung des Phoenix-Frontends

Am Montag gab BlockFills bekannt, dass es ein CFD-Produkt über seine (SaaS) Software-as-a-Service-Lösung Phoenix anbieten wird. Die vorderste Front-End-Plattform, die in der Vergangenheit nur den Krypto-Spot-Handel unterstützte, zielt nun auf Unternehmensinvestoren ab.

Phoenix, das Fintech-Unternehmen, unterstützt jetzt sowohl Krypto-Spot-Assets als auch CFDs mit Barausgleich oder ewige Futures.

Der Mitbegründer und CEO des in Chicago ansässigen Unternehmens, Nick Hammer, erklärt in einer Erklärung, dass die Integration der Schlüssel zur langjährigen Marktnachfrage nach "eine Handelslösung mit reichlich Liquidität für bar abgerechnete Krypto-Derivate und einem ausgezeichneten Frontend."

"Viele Menschen sind an unserem Angebot interessiert, weil es ihnen den Handel mit volatilen Märkten ohne die Komplikationen einer physischen Abwicklung ermöglicht. Hammer Staaten durch eine Pressehandout.

BlockFills arbeitet mit Basis Capital Markets zusammen, um das neue Produkt verfügbar zu machen. Die auf Unternehmen ausgerichtete Plattform wird dazu beitragen, das Perpetual-Futures-Produkt an Institutionen außerhalb der USA weltweit zu vertreiben.

Das Unternehmen verspricht, dass seine qualifizierten Kunden rund um die Uhr Zugang zu umfangreicher Krypto-CFD-Liquidität haben werden, wobei die Preise in mehreren Fiat-Währungen angezeigt werden, darunter USD, EUR, GBP und JPY.

BlockFills wurde 2018 gegründet und seine Technologie für digitale Vermögenswerte ist für institutionelle Kunden auf der ganzen Welt zugänglich, derzeit in mehr als 50 Ländern.

Wie CoinJournal berichtet, schlossen sich Nexo und BlockFills im Februar 2022 zusammen. Sie planen, erstklassige Brokerage-Dienste für führende Kryptowährungs-Miner zu entwickeln.

Im Juni kündigte das Unternehmen die Notierung von Krypto-Derivatprodukten der CME Group an. BlockFills bietet auch den Spot-Handel mit den wichtigsten Krypto-Assets wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und XRP an.

Dieser jüngste Schritt, Krypto-CFDs mit Barausgleich zu unterstützen, ist nur eine weitere Möglichkeit, wie BlockFills den Wandel anführt. Indem sie Dienstleistungen von institutioneller Qualität in die Welt der digitalen Vermögenswerte bringen. Mit BlockFills haben qualifizierte Kunden nun Zugang zu einer breiten Palette von Optionen für den Handel und die Verwaltung ihrer Krypto-Assets.

BlockFills ist bestrebt, sein Angebot kontinuierlich zu erweitern und an der Spitze der sich entwickelnden Digital Asset Industrie zu bleiben.

Händler können nun mit den weltweit beliebtesten Kryptowährungen handeln, ohne sie physisch besitzen zu müssen. Die ohnehin schon robuste Plattform von BlockFills wird damit noch flexibler und bietet noch mehr Gewinnmöglichkeiten.

Für BlockFills hat die Sicherheit der Vermögenswerte seiner Kunden wie immer höchste Priorität. Wir bieten erstklassige Verwahrungslösungen und eine strikte Einhaltung der regulatorischen Vorschriften. Mit BlockFills können qualifizierte Kunden unbesorgt mit bar abgerechneten Krypto-CFDs handeln.

Über BlockFills

BlockFills ist ein Technologieanbieter für institutionelle Anleger, der fortschrittliche Handelslösungen für digitale Vermögenswerte anbietet. Die Plattform des Unternehmens umfasst Prime-Brokerage-Dienste, umfangreiche Liquiditätspools und einen 24/7-Marktzugang. BlockFills ist weltweit tätig und betreut Kunden in über 50 Ländern.

Dieses neue Angebot an Krypto-CFDs mit Barausgleich ist nur ein Beispiel für BlockFills Engagement. Wir bieten innovative und zuverlässige Handelslösungen für den sich schnell entwickelnden Markt für digitale Vermögenswerte.

Mit der Aufnahme dieses Dienstes festigt BlockFills weiterhin seine Position als führender Akteur im institutionellen Kryptobereich.

Schlussfolgerung

Mit der Aufnahme von Krypto-CFDs mit Barausgleich erweitert BlockFills seine bereits robuste Plattform. Und festigt ihre Position als ein führender Akteur auf dem institutionellen Kryptowährungsmarkt. Anleger können von BlockFills weiterhin Innovationen und zuverlässige Handelslösungen erwarten.

Verwandte Nachrichten

de_DEGerman