Bitbuy

Bisher haben sich die meisten unserer Bewertungen von Kryptowährungsbörsen auf Folgendes konzentriert Krypto Austausch und Handel Plattformen, die in den Vereinigten Staaten ansässig sind und sich an amerikanische Anleger richten. Es gibt jedoch eine Reihe von Websites, die sich an ausländische Anleger und Händler richten, die Zugang zu Kryptoanlagen suchen.

Eine dieser Plattformen ist Bitbuy, die zu den beliebtesten bitcoin Handelsplattformen für kanadische Bürger und Einwohner. In diesem Bitbuy Testbericht untersuchen wir die Plattform und bestimmen die Arten von Investoren, für die sie am besten geeignet ist.

Was genau ist Bitbuy?

Wie bereits gesagt, Bitbuy ist eine hochentwickelte Handelsplattform, die speziell für kanadische Kryptowährungsliebhaber entwickelt wurde. Bitbuy bietet Kryptowährungshandelsdienstleistungen für kanadische Einwohner. Bitbuy ist die ideale Antwort.

Es wurde 2013 von Ademar Gonzalez und Adam Goldman gegründet und bietet Handelslösungen sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Kunden.

Es bietet Zugang zu vielen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ripple und Bitcoin Cash. In dieser Bewertung wird die gesamte Angebotspalette im Detail betrachtet.

Vor- und Nachteile von Bitbuy

Die Bitbuy-Handelsplattform hat verschiedene Vorteile, unter anderem:

Sowohl für neue als auch für erfahrene Trader geeignet

Da Bitbuy die größte kanadische Kryptowährungsbörse ist, hat sie zwei verschiedene Serviceangebote eingerichtet, die sie sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Krypto-Investoren ideal machen und somit ihren Zielmarkt erweitern.

Das Serviceangebot von Bitbuy bietet Anfängern eine Ein-Klick-Handelsoption, mit der sie umgehend Aufträge erteilen können. In dieser Hinsicht ist der Prozess so einfach wie die Auswahl des zu handelnden Vermögenswerts, die Eingabe des zu handelnden Betrags und das Drücken der Kauf- oder Verkaufstaste.

Der grundlegende Express-Handelsmodus leistet hier hervorragende Arbeit, indem er eine Plattform bietet, die einfach zu bedienen und zu navigieren ist. Es gibt keine überflüssigen Optionen, und die Verbraucher können sich ganz natürlich darin bewegen. Dies verhindert, dass unerfahrene Anleger von der Vielzahl der ihnen zur Verfügung stehenden Tools und Alternativen überwältigt werden.

Gleichzeitig bietet die Bitbuy-Plattform eine komplexere Schnittstelle, die sie vor allem bei anspruchsvolleren Kunden einsetzt.
Diese Nutzer verlangen oft eine Reihe von Instrumenten und Alternativen, um ihre Transaktionen richtig zu bewerten und fundiertere Handelsentscheidungen zu treffen.

Benutzer können auf die gesamte Handelsoberfläche zugreifen und alle Werkzeuge nutzen, die über die leistungsstarke Bitbuy-Handelsplattform verfügbar sind.

Diese Dualität der von der Bitbuy-Börse angebotenen Plattformen macht sie für Anleger in verschiedenen Stadien der Lernkurve akzeptabel, was zur Popularität der Plattform beiträgt.

Krypto-Bestände mit Versicherung

Alle Krypto-Vermögenswerte auf der Bitbuy-Plattform sind durch eine vollständige Versicherung abgedeckt, die über BitGo erworben wurde. Dies stellt sicher, dass das Geld der Nutzer nicht verloren geht, selbst wenn die Plattform Opfer eines Angriffs oder einer Verletzung wird.

Die Tatsache, dass Krypto-Assets auf der Bitbuy-Börse vollständig garantiert sind, ist einer der Hauptgründe, warum sich Anleger für eine Investition über die Plattform entscheiden können.

Rechner für Pre-Transaction
Slippage ist eines der wichtigsten Probleme, das fortgeschrittene Händler beim Handel beachten und berücksichtigen müssen.

Dies liegt daran, dass sich der Markt zwischen dem Zeitpunkt der Auftragseingabe und der Auftragsausführung geringfügig verschieben kann, was dazu führt, dass der Auftrag und die Ausführung zu unterschiedlichen Preisen erfolgen.

Normalerweise ist diese Abweichung so gering, dass sie keinen Unterschied macht, aber für regelmäßige Händler mit einem hohen Handelsvolumen können diese kleinen Abweichungen einen erheblichen Einfluss auf ihre Rentabilität haben.

Außerdem haben viele Handelsplattformen extrem schräge Gebührenstrukturen, so dass die Händler nicht wissen, welche Kosten sie bei jedem Geschäft zu tragen haben. Dies macht es den Händlern auch schwer, ihre Rentabilität für jedes einzelne Geschäft vorherzusagen.

Allerdings übertrifft Bitbuy seine Konkurrenten in jeder dieser Kategorien. Es bietet einen Preiskalkulator vor der Transaktion, der es den Kunden ermöglicht, genau zu sehen, zu welchen Preisen ihre Transaktionen durchgeführt werden und wie hoch die Gebühren sind, die ihnen für jede Transaktion berechnet werden.

Der Pre-Transaktions-Kursrechner ist ein äußerst wichtiges Instrument für Hochfrequenzhändler, die Scalping-Handelsmethoden anwenden.

Hochgradig kontrolliert
Die Kryptowährungsbranche entwickelt sich ständig weiter und expandiert, und darüber hinaus sind die Börsen in den meisten Ländern nicht reguliert.

Dies ist ein Dilemma für Anleger, die nur auf regulierten Plattformen investieren wollen, da diese ein höheres Maß an Sicherheit vor Betrug und anderen Problemen bieten.

Bitbuy ist eine der wenigen regulierten Kryptowährungsbörsen der Welt und die einzige regulierte kanadische Kryptowährungsbörse.

Sie wird von der Ontario Securities Commission (OSC) reguliert, was der Bank Glaubwürdigkeit verleiht und den Anlegern versichert, dass die über die Bitbuy-Plattform investierten Gelder sicher sind.

Bitbuy ist auch bei der FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert, einer Regulierungsbehörde, die in erster Linie Broker und Börsen reguliert.

Sicherheitsprozeduren

Da die Seite reguliert ist und eine breite Palette von Kryptowährungen für Kunden zum Handel anbietet, hat sie ein sehr hohes Handelsvolumen im Vergleich zu einigen der anderen kanadischen Kryptowährungsbörsen.
Das ist zweifellos positiv, birgt aber auch das Risiko von Cyberangriffen und Hacks. Deshalb muss Bitbuy ständig gewährleisten, dass seine Sicherheitsmaßnahmen auf dem neuesten Stand sind, um diese Risiken zu vermeiden.
Auch wenn die Sicherheitsmaßnahmen der Plattform im weiteren Verlauf des Berichts im Detail untersucht werden, ist es erwähnenswert, dass die von der Plattform verwendeten Ansätze branchenüblich sind und gewährleisten, dass die Fonds und Daten auf der Plattform so sicher wie möglich gehalten werden.

Kundenbetreuung

Bitbuy-Kundendienst

Ein weiteres Merkmal, das Bitbuy von den meisten anderen Kryptowährungsbörsen unterscheidet, ist der Kundensupport, der oft als einer der besten in der Branche angesehen wird. Zum Beispiel bietet die Plattform den Verbrauchern einen 24X7-Kundenservice sowohl für grundlegende als auch für schwierige Anliegen.

Die Kundendienststrategie der Plattform besteht aus drei Komponenten:

Die Website bietet einen Live-Chat-Service, der 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche zur Verfügung steht und bei dem die Nutzer einfache Fragen beantworten können.

Bitbuy bietet auch telefonische Unterstützung für Kunden an, die mehr maßgeschneiderte Hilfe oder Anleitung zur Lösung ihrer Probleme wünschen.

Bei komplizierteren Problemen, deren Lösung einige Zeit in Anspruch nehmen kann, bietet Bitbuy Hilfe per E-Mail an, aber auch bei diesen Problemen bietet Bitbuy unglaublich schnelle Bearbeitungszeiten.
Zusätzlich zu all diesen Möglichkeiten bietet die Bitbuy-Plattform eine umfassende FAQ-Seite für Händler, die häufig auf Probleme stoßen.

Bitbuy Überprüfung – Nachteile

Die Bitbuy-Handelsplattform hat, wie jede Münze, zwei Seiten. Es gibt verschiedene Nachteile bei der Nutzung der Plattform, die beinhalten:

Die Auswahl an Kryptowährungen ist begrenzt

Obwohl Bitbuy eine der größten Kryptowährungsbörsen Kanadas ist, ist das Angebot an Kryptowährungen im Vergleich zu größeren und etablierteren Börsen wie Binance und Coinbase sehr begrenzt.

Während das genaue Spektrum der Kryptowährungen, die auf der Bitbuy-Plattform gehandelt werden können, später in diesem Bericht untersucht wird, ist es erwähnenswert, dass einige der weltweit wichtigsten Kryptowährungen auf der Plattform auffällig nicht vertreten sind.

Bitbuy hat angedeutet, dass es weiterhin zusätzliche Kryptowährungen zur Plattform hinzufügen wird, sobald diese verfügbar sind; im Moment können Kunden jedoch nur eine begrenzte Anzahl von Kryptowährungen über die Website handeln.

Akzeptiert nur CAD

Ein weiterer Nachteil der Website ist, dass Einzahlungen und Auszahlungen nur in kanadischen Dollar (CAD) akzeptiert werden.

Während dies für die meisten kanadischen Händler und Investoren eine hervorragende Funktion ist, kann es für Menschen in Kanada, die online arbeiten und Zahlungen in einer Reihe von Fremdwährungen erhalten, ein Problem darstellen.
Zweitens müssen Nutzer, die Geld in einer Fremdwährung auf Bitbuy einzahlen wollen, eine Umrechnungsgebühr zahlen, was häufig ein zeitaufwändiger und teurer Vorgang sein kann.

Abhebungen sind kostspielig
Während die verschiedenen Plattformkosten im Teil „Gebühren“ unserer Bitbuy-Überprüfung näher untersucht wurden, ist es wichtig zu wissen, dass Bitbuy eine der höchsten Auszahlungsgebühren aller Kryptowährungshandelsplattformen hat.

Wenn Sie zum Beispiel CAD von Ihrem Bitbuy-Konto einzahlen oder abheben möchten, liegen die Kosten zwischen 0,5% und 1,5%, je nachdem, ob Sie eine Banküberweisung oder eine Kredit-/Debitkarte für die Transaktion verwenden

Denn obwohl Sie sich für die Ein- und Auszahlung von Geldern in Kryptowährung entscheiden, werden Ihnen mehr Kosten berechnet als bei den meisten anderen Brokern in der Branche. Zum Beispiel, zusätzlich zu den Gaskosten, müssen Sie eine zusätzliche $1-$20 in Mining-Gebühren zu Bitbuy für die Transaktion zu zahlen.

Bitbuy – Verfügbare Kryptowährungen
Wie wir bereits festgestellt haben, ist Bitbuy die größte Kryptowährungsbörse in Kanada, und das liegt fast ausschließlich daran, dass sie verschiedene Kryptowährungen anbietet, mit denen Kunden leicht handeln können.

Die folgenden Kryptowährungen sind für den Handel auf Bitbuy verfügbar:

    1. Bitcoin (BTC)

 

  1. Ethereum
      (ETH)

 

    1. Litecoin (LTC)

 

    1. Stellar (XLM)

 

    1. Bitcoin Cash (BCH)

 

    1. Kettenglied für EOS (LINK)

 

    1. Uniswap AAVE (UNI)

 

    1. Polkadot (DOT)

 

  1. Dogenmünze
      (DOGE) SushiSwap (SUSHI) Polygon (MATIC)

 

    1. Solana (SOL)

 

    1. Cardano (ADA)

 

    1. Dezentrales Land (MANA)

 

    1. US Dollar Münze (USDC)

 

    1. ApeCoin (APE) (APE)

 

    Terra (LUNA)

Gebühren für Bitbuy

Es gibt zwei Arten von Gebühren, die von jeder Handelsplattform erhoben werden: Handelsgebühren und nicht handelsbezogene Kosten.

Handelsgebühren für Bitbuy

Die Handelskosten sind die Gebühren, die die Nutzer zahlen, um Aufträge auf der Plattform zu platzieren und ausführen zu lassen. Die meisten bitcoin-Börsen erheben Handelsgebühren auf eine von zwei Arten: Spreads oder Provisionen.

Streuungen

Die Spanne ist die Differenz zwischen dem Geld- und dem Briefkurs. Dieses Konzept wird im Allgemeinen von Market-Maker-Handelssystemen verwendet, die als Gegenpartei für den Handel fungieren. Infolgedessen handeln Sie gegen die Plattform.

In diesem Fall klafft häufig eine Lücke zwischen dem Preis, zu dem der Vermögenswert gekauft werden kann, und dem Preis, zu dem er zu einem bestimmten Zeitpunkt verkauft werden kann.

Der Ankaufspreis, der auch als Geldkurs bezeichnet wird, ist fast immer höher, und die Differenz zwischen beiden wird als Spanne bezeichnet.

Dies bedeutet im Grunde, dass Sie einen Verlust erleiden würden, wenn Sie einen Gegenstand gleichzeitig kaufen und verkaufen würden.

Provisionen

Eine andere Art von Handelsgebühr, die eine Börse erheben kann, ist eine Pauschalprovision für jeden Handel, den Sie tätigen.

Dies ist in der Regel ein relativ kleiner Teil des Handelsvolumens und wird in absteigender Reihenfolge durchgeführt. Mit anderen Worten: Je größer Ihr Handelsvolumen ist, desto geringer sind die Kosten, die Sie in dieser Hinsicht zu tragen haben.

Gebühren für Bitbuy

Die Handelskosten, die Sie bei Bitbuy zahlen, variieren je nachdem, ob Sie die Pro-Plattform nutzen oder nicht.

Wenn Sie die Pro-Trade-Plattform nutzen, werden Ihnen die Gebühren je nach Art des von Ihnen erteilten Auftrags berechnet. Die Gebühren für einen Marktauftrag, der zum aktuellen Kurs ausgeführt wird, betragen 0,20% des Auftragsbetrags.

Wenn Sie jedoch einen Limit-Auftrag erteilen, der nur ausgeführt wird, wenn der Kurs einen von Ihnen festgelegten Betrag über- oder unterschreitet, betragen die Kosten nur 0,10% Ihres Auftragswertes.

Wenn Sie die Funktion „Expresshandel“ nutzen, wird Ihnen für jeden Auftrag ein Festpreis von 0,20% berechnet.

Nicht-Handels-Gebühr für Bitbuy

Zusätzlich zu den Handelskosten können die bitcoin-Plattformen eine Reihe von zusätzlichen Gebühren und Abgaben erheben. Diese werden im Folgenden näher erläutert.

Gebühren für Kaution

Damit Kunden Geld auf ihre Konten einzahlen können, erheben die meisten Kryptowährungsbörsen Gebühren.

Die Einzahlungsgebühr, die Sie bei Bitbuy bezahlen, hängt von der Art der Einzahlung ab, die Sie wählen.

Bei einer Interac-Überweisung müssen Sie zum Beispiel mindestens $100 und höchstens $20.000 einzahlen, und die Gebühren betragen 1,5%.

Für Banküberweisungen werden dagegen mindestens $20.000 und höchstens $500.000 verlangt, wobei Gebühren von 0,50% anfallen.

Die Gebühren für die Einzahlung von Kryptowährungen variieren je nach der Währung, die Sie einzahlen möchten, und dem Netzwerk, das Sie nutzen.

Gebühren für die Rücknahme

Zusätzlich zu den Einzahlungsgebühren erheben die meisten Kryptowährungsbörsen auch Abhebungsgebühren. Es gibt Abhebungsgebühren, die mit dem Abheben von Geld von Ihrem Bitbuy-Konto verbunden sind, abhängig von der Art der Abhebung, die Sie wählen.
Wenn Sie zum Beispiel die Interac e-Überweisung benutzen, müssen Sie mindestens $50 und höchstens $20.000 abheben, und die Gebühren betragen 1,5%.

Für Banküberweisungen werden dagegen mindestens $20.000 und höchstens $500.000 verlangt, wobei Gebühren von 1% anfallen.

Die Gebühren für die Abhebung von Kryptowährungen variieren je nach Coin und Netzwerk, das Sie verwenden.

Bitbuy Vorteile
Die Bitbuy-Plattform bietet den Nutzern im Rahmen ihres Krypto-Ökosystems verschiedene Vorteile, auf die wir weiter unten eingehen werden.

Handelsexpress
Diese Option ist in erster Linie für Einsteiger gedacht und ermöglicht es ihnen, Aufträge zu platzieren, ohne sich mit den angebotenen Tweaks oder komplexen Tools auseinandersetzen zu müssen.

Um eine Bestellung über die Express-Trade-Plattform aufzugeben, müssen die Nutzer zunächst auf die Express-Trade-Website zugreifen, die Kryptowährung auswählen, die sie kaufen möchten, den Betrag eingeben und dann auf „Kaufen“ oder „Verkaufen“ klicken.

Die Transaktion wird dann zügig abgewickelt.

Bitbuy Crypto Wallet Bitbuy bietet auch eine Krypto-Wallet an, mit der Kunden Transaktionen durchführen sowie Krypto-Geld abheben oder einzahlen können.

Die Wallet ist zwar nicht so komplex wie die Wallets einiger etablierterer Plattformen, aber sie trägt dazu bei, dass die Nutzer ihre Krypto-Vermögenswerte einfach auf eine andere Plattform verschieben können.

Handelsvorteil
Bitbuy Pro-Transaktion
Die Pro-Trade-Plattform wurde für erfahrene Anleger entwickelt, was erklärt, warum einige Transaktionen mit geringeren Kosten verbunden sind.

Nutzer der Pro Exchange-Website können Kryptowährungen gegen kanadische Dollar handeln, und auch andere Kryptowährungen werden akzeptiert.

Außerdem können die Nutzer je nach ihren Präferenzen zwischen Markt- und Limitaufträgen wählen.

OTC

Für größere Aufträge oder Einzelpersonen, die mehr Unterstützung bei der Ausführung von sensiblen Geschäften wünschen. Da über die OTC-Plattform nur Aufträge über $50.000 erteilt werden können, ist sie besser für größere Finanztransaktionen geeignet.

Die OTC-Handelsplattform von Bitbuy bietet verschiedene Vorteile, darunter die folgenden:

Konkurrenzfähige Preisgestaltung

Die OTC-Handelsplattform bietet den Verbrauchern wettbewerbsfähige Preise, die in Echtzeit durch die Kräfte von Angebot und Nachfrage von Nutzern in aller Welt festgelegt werden.

Zitate des Tages

Die Technologie bietet auch Live-Kursnotierungen für wichtige Finanztransaktionen, was zur Beseitigung von Slippage beiträgt.

FINTRAC Kontrolliert

Die Bitbuy OTC-Handelsplattform ist von der FINTRAC als lizenziertes MSB (Money Service Business) reguliert und damit ein vertrauenswürdiges Medium für die Durchführung von OTC-Transaktionen.

Bitbuy Sicherheitsüberprüfung

Bitbuy ist aus verschiedenen Gründen einer der sichersten kanadischen Exchanger auf dem Markt. Zu den wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen der Plattform gehören die folgenden.

Authentifizierung mit zwei Faktoren

2FA (über Authy oder Google Authenticator) verwendet zwei Arten der Authentifizierung – ein Smartphone und ein Passwort – und wird verwendet, um illegalen Zugriff auf Konten zu verhindern.

Information Sicherheit

Der für den Aufbau der Börse verwendete Code wird vertraulich behandelt, um zu gewährleisten, dass er nicht gehackt werden kann. Außerdem speichert die Plattform 95% aller Vermögenswerte in einem kalten Speicher und schützt sie so vor Cyberangriffen und Eindringlingen.

Gesetzliche Bestimmungen

Einhaltung von Vorschriften

FINTRAC stuft die Plattform als reguliertes MSB (Money Service Business) ein.

Gewahrsam

Die Plattform verlässt sich auch nicht auf die Dienste Dritter für die Verwahrung der über sie getätigten Transaktionen, was bedeutet, dass alle Wallets auf der Plattform vom Netzwerk isoliert sind.

Bitbuy Review 2022 – Abschließendes Urteil

Bitbuy ist ein kanadisches Kryptowährungsbörse mit einem soliden Kundensupport, minimalen Handelskosten und einer breiten Palette an Funktionen und Möglichkeiten. All dies macht es zu einer hervorragenden Plattform für kanadische Kunden, die in die Welt des Kryptowährungshandels einsteigen wollen.

Die Nutzung der Plattform hat jedoch auch einige Nachteile. Zunächst einmal ist die Auswahl an Kryptowährungen ziemlich eingeschränkt, da die Nutzer nur mit ein paar bekannten Kryptowährungen wie Bitcoin, Bitcoin Cash und Ethereum handeln können. Die Ein- und Auszahlungsgebühren der Plattform sind auch ziemlich teuer, und die Kryptowährungsbörse nimmt nur kanadische Dollar an, was sie für Investoren, die nicht in Kanada ansässig sind, ungeeignet macht.

Avatar
Natasha Dean

With an eye for detail and understanding of this exciting industry. My experience has given me an understanding of crypto trends and how to effectively break them down. I have a soft spot for NFTs and the Metaverse.