Wo kann man am günstigsten bitcoin abbauen?

Wo kann man am günstigsten bitcoin abbauen?

Ziehen Sie ernsthaft in Erwägung, Ihre ASIC-Miner abzustauben, insbesondere jetzt, da der Preis für bitcoin in die Höhe geschnellt ist? Dann sollten Sie nicht nur Ihre ASIC-Miner entstauben, sondern auch Ihre Koffer packen. Für Krypto-Mining-Enthusiasten, die anfangen wollen bitcoin BergbauHeute ist Ihr Glückstag, denn wir haben eine Liste mit den günstigsten Ländern zusammengestellt, in denen Sie sofort mit dem Abbau von bitcoin beginnen können.

Günstigste Orte zum Abbau von bitcoin

Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, bitcoin Bergbau kann ein lukratives Unterfangen sein, wenn man in einer Handvoll Länder wohnt. Aber um ehrlich zu sein, kann der Strompreis schnell Ihre Einnahmen auffressen, wenn Sie in einem Gebiet wohnen, in dem Strom ein bisschen teuer ist. Deshalb ziehen es viele bitcoin-Miner vor, ihre bitcoin-Mining-Farmen in Gebieten einzurichten, in denen es Zugang zu billigem Strom gibt. 

Nach den Daten, die von Powercompare.debitcoin verbraucht im Bergbau mehr Strom als in über 178 anderen Ländern der Welt. Und das schließt viele Länder in Afrika, Irland und Griechenland ein. Angesichts dieser Zahlen werden Sie zustimmen, dass bitcoin-Mining ein ziemlich großes Geschäft ist. Die große Frage ist: Wo kann man weltweit am günstigsten bitcoin abbauen? Lesen Sie weiter, um mehr Details zu erfahren. 

Kuwait

Im Vergleich zu anderen Ländern der Welt, bitcoin Bergbau in Kuwait ist ziemlich billig. Wenn Sie also in einer Gegend leben, in der Ihre Stromrechnung durch die Decke gegangen ist, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um darüber nachzudenken, nach Kuwait zu ziehen und Ihre bitcoin-Mining-Farm zu starten. In Anbetracht der relativ niedrigen Lebenshaltungskosten in Kuwait überrascht es uns nicht, dass Kuwait City auf Platz 148 der teuersten Städte der Welt liegt. Angesichts der Fülle an Sonnenschein in diesem schönen arabischen Land freuen wir uns, den bitcoin-Minern mitteilen zu können, dass das Land keinen Mangel an billigem Strom zu haben scheint. Das Mining von bitcoin in Kuwait würde nur $1415 kosten, was super erstaunlich ist, besonders wenn man die Kosten für das Mining von bitcoin in den USA berücksichtigt. 

Venezuela

Venezuela steht auf unserer Liste der günstigsten Länder zum Abbau von bitcoin, weil in diesem lateinamerikanischen Land billiger Strom verfügbar ist. Obwohl Venezuela mit Hyperinflation, Lebensmittelknappheit und Stromausfällen zu kämpfen hat, ist es das zweitgünstigste Land, um bitcoin abzubauen. Der Abbau von bitcoin in Venezuela kostet Sie etwa $1.630. 

Da das Land seine Kassen für bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen öffnet, ist es für uns keine Überraschung zu erfahren, dass bitcoin Der Bergbau ist in dem lateinamerikanischen Land auf dem Vormarsch. 

Wenn Sie schon immer in den bitcoin-Bergbau einsteigen wollten, sich aber wegen der exorbitanten Stromkosten Sorgen gemacht haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um nach Venezuela umzuziehen und den dortigen günstigen Strom zu nutzen. 

Myanmar

Myanmar mag zwar immer noch mit den Auswirkungen des Bürgerkriegs zu kämpfen haben, der die Wirtschaft des Landes in Mitleidenschaft gezogen hat, aber es lässt sich nicht leugnen, dass das Land Zugang zu billigem Strom hat. Wenn Sie auf der Suche nach einem Land sind, in dem bitcoin Bergbau relativ billig ist, werden Sie nicht enttäuscht sein, wenn Sie Myanmar sofort besuchen. Was die Kosten betrifft, so kostet das Mining von bitcoin in Myanmar etwa $3.087. Und mit dem Preis von bitcoin, der derzeit über $61.000 gehandelt wird, können Sie sicher sein, eine Menge Gewinn zu machen, wenn sich Ihre bitcoin-Farm in diesem asiatischen Land befindet. 

Myanmar bietet nicht nur Zugang zu billigem Strom, sondern ist auch ein unglaubliches Reiseziel mit vielen spannenden Orten, die es zu sehen gibt. 

Bahrain

Wenn Sie glauben, dass die Lebenshaltungskosten in Kuwait billig sind, dann haben Sie noch nicht Bahrain besucht, ein Land, das sich mit noch billigeren Lebenshaltungskosten rühmt. Und das ist noch nicht alles: Die Stromkosten in diesem Land sind ebenfalls sehr günstig, was es zu einem perfekten Ziel für Leute macht, die in das bitcoin-Mining einsteigen wollen, ohne einen exorbitanten Betrag allein für Strom auszugeben. Das Mining einer bitcoin in diesem Land des Nahen Ostens kostet Sie etwa $3.628. Vergleichen Sie das mit dem aktuellen Preis für einen bitcoin und Sie sollten einige ernsthafte Gewinne machen. 

Aber lassen Sie uns auch hinzufügen, dass Sie wegen des heißen Wetters in Bahrain und Kuwait Ihre Klimaanlagen aufdrehen müssen. Auf diese Weise arbeiten Ihre Geräte optimal und überhitzen nicht durch die sengenden Sommertemperaturen. 

China

China ist nicht nur einer der beliebtesten Orte für den Abbau von bitcoin, sondern auch eines der billigsten Länder für den Abbau von bitcoin. Und das überrascht uns nicht im Geringsten, denn das Land bietet Zugang zu einer der günstigsten Stromversorgungen, die die Branche je gesehen hat. 

Obwohl die Rechtmäßigkeit des bitcoin-Bergbaus in China auf der Kippe steht, obwohl die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC) ein Verbot des bitcoin-Bergbaus im Land fordert, ist der bitcoin-Bergbau in China immer noch in vollem Gange.

In China kostet das Mining von bitcoin heute etwa $3.645, was ziemlich günstig ist, vor allem wenn man es mit den Kosten für das Mining von bitcoin in den USA oder Großbritannien vergleicht. Und nur damit Sie es wissen: Die große Mehrheit der bitcoin-Farmen befindet sich in China. Neben dem Zugang zu billigem Strom sind bitcoin-Mining-Rigs und ASIC-Miner in China auch sehr erschwinglich. Und ja, auch die Kosten für die Wartung sind einigermaßen fair.

Kurz und bündig

Das bitcoin-Mining ist zwar ein attraktives Unterfangen, aber es ist kapitalintensiv und erfordert viel Geld, um es einzurichten und zu unterhalten. Dies erklärt, warum Einzelpersonen nicht in der Lage sind, sich in vollem Umfang am bitcoin-Mining-Betrieb zu beteiligen. Wenn Sie jedoch ernsthaft in das bitcoin-Mining einsteigen wollen, müssen Sie die Stromkosten einkalkulieren. In den USA und im Vereinigten Königreich zum Beispiel können die Stromkosten in diesen Ländern überwältigend sein. Dies führt dazu, dass bitcoin-Miner diese Regionen meiden und sich nach anderen Ländern umsehen, in denen es Zugang zu billigem Strom gibt. 

Für bitcoin Miner, die auf der Suche nach Ländern sind, die Zugang zu billigem Strom haben und in denen es relativ günstig ist, bitcoin zu schürfen, finden im heutigen Beitrag eine Liste von Ländern, aus der sie wählen können. Vergleichen Sie einfach die Kosten für das Mining von bitcoin in diesen Ländern und machen Sie den Schritt. 

Verwandte Nachrichten

de_DEGerman