Was sind Cryptocurrency Coin Mixer?

Coin-Mixer sind ein Teil von Cryptocurrency, einem dezentralen System, das seine Nutzer anonym macht. Anonymität der Transaktionen gibt den Nutzern des WabiSabi-Münzmischers ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit.

Mit dem WabiSabi-Münzmischer kann keine Transaktion zu Ihnen zurückverfolgt oder gar mit Ihnen in Verbindung gebracht werden. Niemand kann wissen, wer Sie sind, sehen, was Sie tun, oder was Sie auf dieser Plattform getan haben. Niemand kann sehen, wohin Sie Ihr Geld senden, an wen Sie Ihr Geld senden oder von wem Sie Geld erhalten. Dies ist wichtig, weil es niemanden daran hindert, zu beweisen, dass jemand anderes eine beliebige Menge an Kryptowährung an eine andere Partei (oder Parteien) gesendet hat.

Es schützt die finanzielle Privatsphäre seiner Nutzer.

Die Software ist ein dezentraler und anonymer Kryptowährungs-Mischdienst (auch Tumbling genannt), der die finanzielle Privatsphäre seiner Nutzer schützt. Im Gegensatz zu herkömmlichen zentralisierten Mischdiensten gibt es keine zentrale Instanz, die korrumpiert oder abgeschaltet werden könnte. Mithilfe eines kryptografischen Protokolls namens CoinJoin werden Ihre Transaktionen mit den Transaktionen anderer Personen kombiniert, um Ihre Spuren zu verwischen und es Dritten wie Strafverfolgungsbehörden oder Netzwerkbeobachtern zu erschweren, nachzuvollziehen, woher das Geld kam oder wohin es ging. Mit einer breiten Palette von Optionen können Sie konfigurieren, wie viele Münzen Sie mischen wollen und wie viel Zeit Sie verstreichen lassen wollen, bevor Sie sie zurückbekommen, aber die Standardeinstellungen sind für die meisten Bedürfnisse geeignet.

Es ermöglicht den Transfer von Bitcoins außerhalb der Kontrolle von Regierungen und aufdringlichen Unternehmen.

This is especially true when it comes to Bitcoin transactions. Since every transaction involving BTCs is recorded on a public ledger, the transfer of funds can be traced. Your data will be out there for anyone to access, along with your balance and other identifying information.

Mit Bitcoin-Mixern können Sie Geld anonym versenden, indem Sie mehrere BTC-Beträge von verschiedenen Adressen senden, bevor Sie sie in einer Wallet deponieren. Sie können einen Mixer verwenden, um BTC aufzuteilen und zu kombinieren, was es schwieriger macht, ihre Herkunft und ihr Ziel zu verfolgen.

So funktioniert das Mischen von Münzen:

  1. Eröffnen Sie ein Konto auf der Mixer-Website (es ist anonym).
  2. Geben Sie Ihre bitcoin-Adresse an, bei der Sie die gemischten Münzen hinterlegen möchten.
  3. Senden Sie bitcoins über die Adresse des Mischers.
  4. Sie erhalten gemischte bitcoins innerhalb von 1-2 Stunden an Ihre Adresse.

Definition von Münzmischern? 

A coin mixer is a third-party service that obscures the source of cryptocurrency you hold and send. In other words, it makes it difficult for someone to know where your cash came from. They are particularly useful for people making transactions that might be more sensitive—for example, buying drugs on the Dark Web, or buying a political office (although the latter is not actually advised.) Coin mixers work by obfuscating or obscuring the data trails left when you make an online purchase. Most blockchain-based cryptocurrencies have a public ledger, which contains information about all transactions made with those coins. When you buy something online with Bitcoin, you leave an easily-traceable trail behind that can be used to identify where the money came from—and often what it was spent on at its destination.

Münzmischer verwenden einen "Tumbler"-Prozess, um identifizierende Daten über Ihren Transaktionsverlauf zu verbergen. Dieser Prozess trennt "schmutzige" Münzen von sauberen, um ihre Rückverfolgung zu ihren ursprünglichen Besitzern zu erschweren, ähnlich wie beim Waschen von Bargeld im echten Leben. Privacy Coins wie Monero wurden speziell für diesen Zweck geschaffen und tun dies automatisch mit integrierten Technologien wie RingCT und Stealth-Adressen; die meisten anderen Kryptowährungen erfordern jedoch zusätzliche Dienste, wenn die Nutzer vollständige Privatsphäre für ihre Transaktionen wünschen (was unserer Meinung nach jeder tun sollte!)

Coin-Mixer nehmen Ihre Münzen, speichern sie in einem Pool mit den Münzen anderer Nutzer und senden Ihnen dann in bestimmten Abständen verschiedene Münzen zurück, die sich ungefähr auf den Betrag summieren, den Sie eingesendet haben, wobei sichergestellt wird, dass sie aus verschiedenen Quellen stammen, um keine Spur zu Ihnen zu hinterlassen.

Münzmischer werden benötigt, weil immer mehr Regierungen in unser Privatleben eindringen, was zu einer sicheres Netzwerk für Menschen, die Bitcoin verwenden, ohne verfolgt zu werden

Geld gibt es schon seit einiger Zeit, aber es ist nicht mehr dasselbe wie früher. Inzwischen ist uns allen bewusst, dass die Regierungen immer mehr unserer privaten Daten abgreifen. Wir wissen das, weil wir jeden Tag die Nachrichten lesen. Regierungen und Dritte können uns auf Shopping-Websites, Social-Media-Plattformen, Mobilgeräten und sogar auf unseren Computern verfolgen! Den meisten Menschen ist nicht bewusst, dass Kryptomünzen wie Bitcoin standardmäßig nicht anonym sind. Das bedeutet, dass Ihre persönlichen Informationen (und möglicherweise Ihre Identität) sehr leicht aufgedeckt werden können, wenn Sie Bitcoin ohne angemessene Datenschutzmaßnahmen verwenden.

Glücklicherweise gibt es für diejenigen, die Wert auf ihre Privatsphäre und Anonymität legen, eine Möglichkeit, Bitcoin anonym zu nutzen: Bitcoin-Mixer sind eine der beliebtesten Methoden, um im Zeitalter von schnüffelnden Regierungen und zufälligen Datenschutzverletzungen durch Großkonzerne seine Privatsphäre zu schützen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie einen anonymen Münzmischer benötigen könnten. Sie können zum Beispiel Ihre Privatsphäre vor der Regierung oder einem Unternehmen schützen, das Daten sammeln möchte, um Sie zu verfolgen und Profile zu erstellen. Vielleicht möchten Sie aber auch einfach nur vermeiden, sensible persönliche Daten preiszugeben, indem Sie bei einem Kauf oder einer Spende Ihren Namen und Ihre Adresse angeben. Vielleicht möchten Sie sogar verbergen, woher das Geld stammt (oder wohin es geht), um sich nicht selbst zu belasten, falls später etwas schief geht. Und dann ist da noch die Vorsicht, nicht zu viele Details über sich selbst online preiszugeben - schließlich gibt es da draußen Hacker!

Heutzutage dringen immer mehr Regierungen in unser Privatleben ein; dies schafft ein sicheres Netzwerk für Menschen, die Bitcoin nutzen wollen, ohne verfolgt zu werden. Mit Mixxing ist das jetzt möglich!

Schlussfolgerung zu Münzmischern und Kryptowährungen 

Münzmischer sind eine gute Ergänzung zu Ihrem Werkzeugkasten für den Schutz der Privatsphäre, aber sie sind keine perfekte Lösung. Es ist wichtig zu bedenken, dass das Mischen von Münzen nicht narrensicher ist. Wie bei jeder anderen Technologie haben auch Kryptowährungs-Mixer ihre Grenzen. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrem Mixer herausholen, ist, sicherzustellen, dass Sie auch andere Sicherheitsmaßnahmen wie Hardware-Wallets und VPNs nutzen. In diesem Sinne ist das Mischen von Münzen ein wertvoller Dienst, der für jeden gut funktioniert, der eine zusätzliche Sicherheitsebene für seine Online-Transaktionen wünscht.

Verwandte Links

de_DEGerman