Voyager Exchange Überprüfung

Möchten Sie beginnen in Kryptowährungen investieren? Die Voyager-Börse bietet eine hervorragende Handelsplattform für digitale Vermögenswerte, darunter große Akteure wie Bitcoin und Ethereum sowie eine Vielzahl von weniger bekannten Kryptowährungen. Voyager ist eine der besten Methoden zur Kryptowährungen kaufen von Ihrem Smartphone oder Laptop aus, da es keine Provisionen gibt. In dieser ausführlichen Studie gehen wir auf die Funktionen von Voyager ein.

Kryptowährungsbörsen können schwer zu verstehen sein, besonders wenn Sie neu im Handel mit Kryptowährungen sind. Sie müssen sich mit verschiedenen Gebührenstrukturen, einfachen und komplexen Handelsplattformen, Wallets und dem allgemeinen Krypto-Jargon vertraut machen. 

Voyager hat eine Technologie entwickelt, die den Handel mit Kryptowährungen erleichtert. Ihre Smartphone-App bietet Zugriff auf die gesamte Plattform. Es gibt nur eine Handelsplattform und keine Provisionen - allerdings kann Voyager einen Prozentsatz der Preisverbesserungseinsparungen einnehmen (mehr dazu später). Darüber hinaus bietet Voyager Crypto attraktive Zinssätze für Vermögenswerte. Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, was Voyager Kryptowährungsinvestoren zu bieten hat. 

Voyager Crypto ist ein Handel mit Kryptowährungen Plattform ohne Provisionen. Also, wie verdient Voyager seinen Lebensunterhalt? Voyager cryptocurrency Gebühren beim Kauf von bitcoin.

sind nicht höher als der beworbene Preis, und beim Verkauf wird der Marktpreis erzielt. Dieser geringe Preisunterschied, der als Spread bezeichnet wird, ermöglicht es Voyager, einen Gewinn

Wie kann das geschehen? Voyager verfügt über eine einzigartige Smart Order Routing-Technologie, die Preisunterschiede an Kryptowährungsbörsen ausnutzt. 

Wenn Voyager einen niedrigeren Preis findet, gibt es die Ersparnis an Sie weiter und nimmt einen kleinen Teil der Differenz für sich selbst. Infolgedessen sind die Abhebungsgebühren für Voyager ziemlich bescheiden, mit pauschalen Gebühren pro Token und einer $50 Gebühr für Überweisungen. Mit anderen Worten, die Transaktion von Voyager ist nur dann erfolgreich, wenn Sie profitabel sind. 

Wie bereits erwähnt, sind die Kosten für Voyager gering, so dass die Kunden keine Provision an die Plattform zahlen müssen. Die Plattform macht sich das Smart Order Routing zunutze. Eine Technik, die den optimalen Preis für den Kauf und Verkauf eines Krypto-Vermögenswertes identifiziert, indem sie die Unterschiede zwischen den Preisen anderer Kryptowährungsbörsen ausnutzt. 

Der Voyager ermittelt den besten Preis, indem er ihn mit den 12 wichtigsten und renommiertesten Börsen vergleicht. Darüber hinaus bietet er den Anlegern geringere Abstände zwischen Geld- und Briefkursen sowie eine hohe Liquidität, was den Ein- und Ausstieg aus einer Position erleichtert. 

Der Hauptmechanismus des Systems besteht darin, dass die Plattform, wenn sie ein günstigeres Angebot für den Verbraucher entdeckt, dessen Ersparnisse erhöht, während sie einen kleinen Teil der Preisdifferenz behält. Infolgedessen verdient Voyager nur dann einen Gewinn, wenn der Nutzer dies tut. 

Voyager Merkmale 

Die Plattform ermöglicht es Anlegern, mit mehr als 60 erstklassigen digitalen Vermögenswerten zu handeln, um ihre Konten schnell zu füllen und mit einem Mindestguthaben von nur $10 mit dem Verkauf zu beginnen. 

Voyager zeichnet sich dadurch aus, dass es den Nutzern eine innovative Ausführungsplattform zur Verfügung stellt, die das System Smart Order Router verwendet, um den besten Preis eines Vermögenswerts zu berechnen, indem sie ihn an den 12 wichtigsten und renommiertesten Börsen vergleicht und so die Wahrscheinlichkeit erhöht, von dem Geschäft zu profitieren. 

Ein weiterer Vorteil der Voyager-Plattform ist, dass sie in Zusammenarbeit mit ihren Partnern eine hochsichere Speicherlösung für Kunden zur Aufbewahrung ihrer digitalen Währungen bietet. 

Krypto-Händler, die die Website nutzen, haben die Möglichkeit, bis zu 12% APR auf über 30 digitale Rohstoffe zu verdienen. Sie müssen lediglich ihre Währungen in der Voyager-App halten, um am Ende des Monats Zinsen zu verdienen. 

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal des Voyager ist, dass die Händler ihre Arbeit automatisieren können. Investitionen auf der Plattform, indem sie ihre gewählten Krypto-Assets zum Kauf und Verkauf in Übereinstimmung mit ihrem Krypto-Portfolio voranstellen. 

Der Voyager bietet den Nutzern ausgefeilte Tools, um sich einen Vorteil auf dem Kryptowährungsmarkt zu verschaffen, darunter erweiterte Marktstatistiken, interaktive Charts und Schlagzeilen sowie Expertenresearch. 

Der Voyager bietet eine hochsichere Ökosystem des Handels sowie eine FDIC-Versicherung für bis zu 250.000 USD, so dass die Nutzer darauf vertrauen können, dass ihre digitalen Währungen sicher und geschützt sind. 

Diese Website enthält einfache Informationen über den Handel für Anfänger, die Ihnen helfen, eine fundierte und verständliche Entscheidung zu treffen. Ein häufig aktualisierter News-Feed hält Sie über die neuesten Ereignisse in der Kryptowelt auf dem Laufenden. Die Seite bietet auch lehrreiche Elemente wie den Node Blog und einen aktuellen Newsfeed.

Voyager verfügt auch über einen Gewinn-/Verlust-Rechner, mit dem die Verbraucher detaillierte Statistiken über ihre aktiven Kryptobestände einsehen können. 

Vorteile der Plattform

- Bei Voyager fallen keine Umtausch- oder Kontoführungsgebühren an. 

- Die Smart Order Router-Technologie reduziert die Handelskosten. 

- Verdienen Sie kostenlose Kryptowährung durch ein Empfehlungsprogramm. 

- Unterstützt mehr als 60 Währungen 

- Ermöglicht wiederkehrende Käufe 

- Ermöglicht Markt- und Limitaufträge 

- Mobile-first Plattform mit komplexen Auftragsarten 

- Institutionelle Investitionen sind möglich 

Nachteile der Plattform

- Es gibt einen Mindestbestellwert 

- Es sind keine Transaktionen von Münze zu Münze möglich.

- Es gibt keine webbasierte Plattform; 

- Sie ist nur in den Vereinigten Staaten zugänglich;

- Für Überweisungen fallen hohe Kosten an;

- Es fallen Auszugsgebühren an;  

- Es gibt keine telefonische Unterstützung. 

Hut ab vor Voyager für die Einrichtung einer so einfachen und dennoch extrem sicheren mobilen Plattform, die revolutionäre Technologie mit einem echten Auftragssystem und einem bahnbrechenden Preisfindungsmechanismus nahtlos kombiniert - ein erfrischender Ansatz für Neulinge in diesem oft komplizierten Umfeld des Handels mit digitalen Assets. Kompetenten Händlern stehen außerdem erweiterte Funktionen wie Analyse- und Charting-Tools sowie blitzschnelle Abläufe zur Verfügung, die es ihnen ermöglichen, die Auswirkungen eines bestimmten Geschäfts besser zu erfassen. 

Das Voyager-Registrierungsverfahren 

Einer der Hauptgründe für die Nutzung von Voyager ist, wie der Twitter-Name des Unternehmens zeigt, die Benutzerfreundlichkeit. Einige der Funktionen der Plattform sind wie folgt: Die Plattform hat eine der schnellsten Kontoerstellungszeiten in der bitcoin-Welt. Laden Sie einfach die App herunter, richten Sie ein Konto ein, verifizieren Sie es, und zahlen Sie dann über das Kontosymbol Geld ein. Man kann bis zu $5000 pro Tag einzahlen und schnell mit den über 30 Kryptowährungswerten und Stablecoins der Plattform handeln. 

Die Nutzer können auch ein Handelsticket verwenden, um direkt US-Bargeld einzuzahlen. Der Betrieb der Plattform wurde auch durch die Smart Order Routing-Technologie vereinfacht. In der App sind eine Reihe professioneller Tools verfügbar, die den Nutzern helfen, ihre Fähigkeiten zu verbessern, um lukrative Transaktionen zu tätigen. Die Benutzeroberfläche ist einfach und überschaubar, so dass auch unerfahrene Anleger keine Probleme haben werden, ihre erste Transaktion zu platzieren. 

Um mit dem Kryptohandel auf der Voyager-Börse zu beginnen, müssen Sie zunächst ein Konto auf der Plattform erstellen. Um ein Konto zu erstellen, gehen Sie zum IOS/Android App Store und laden Sie die App auf Ihr Telefon herunter. Danach öffnen Sie die App und wählen Sie die Option "Sign-Up" aus dem Menü der Plattform. 

Die Kunden müssen nun alle Schritte auf dem Bildschirm befolgen und der App die entsprechenden Rechte erteilen, um die für die Identitätsprüfung erforderlichen Informationen zu sammeln. Anschließend müssen sie nachweisen, dass sie die Regeln und Bedingungen der Plattform für die Überprüfung von Kundenkenntnissen (KYC) und Geldwäschebekämpfung (AML) einhalten. 

Die Nutzer werden benachrichtigt, dass ihr Konto nach Abschluss des Registrierungsprozesses und der Überprüfung der Einhaltung der Vorschriften genehmigt wurde.

Nach Abschluss der Registrierung und der Überprüfung der Einhaltung der Vorschriften werden die Nutzer benachrichtigt, dass ihr Konto erfolgreich eröffnet wurde und sie damit handeln können. Sie können nun Ihr Bank Konto und beginnen Sie jetzt zu investieren. 

Für wen ist Voyager gedacht?

Voyager ist ein hervorragender Cryptocurrency-Broker für Anfänger, die eine einfach zu bedienende Plattform mit niedrigen Kosten suchen. Die große Anzahl von unterstützten Münzen des Unternehmens, VGX-Belohnungsprogrammund zinstragende Krypto-Sparkonten machen es bei denjenigen beliebt, die mehr als nur mit Kryptowährungen handeln wollen. 

Gleichzeitig ist Voyager eine gute Option für diejenigen, die eine mobile Plattform bevorzugen. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit seinen umfangreichen Charting-Funktionen, verschiedenen Ordertypen und institutionellen Investitionen eine Überlegung wert für erfahrene Anleger, die eine neue Handelsplattform suchen.

eine einfache, aber wirksame Handelstechnik suchen.

Voyager FAQ 

m Folgenden finden Sie unsere Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen zu Voyager: 

Ist Voyager kryptosicher? 

Voyager ist ein zuverlässiger und vertrauenswürdiger Broker für Kryptowährungen. Um Cyberangriffe zu vermeiden, setzt das Unternehmen modernste Sicherheitstechnologien ein. Es ist auch ein börsennotiertes Unternehmen, was bedeutet, dass alle finanziellen Aktivitäten des Unternehmens für die Öffentlichkeit zur Überprüfung offen sind. 

Ist Voyager eine verlässliche Krypto-Börse? 

Obwohl es sich bei Voyager offiziell um einen Kryptowährungsbroker und nicht um eine Kryptowährungsbörse handelt, bietet das Unternehmen qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Handel an. Insgesamt ist Voyager eine gute Wahl für Anfänger Krypto-Investoren auf der Suche nach einer unkomplizierten Plattform mit Dutzenden von unterstützten Münzen und die Fähigkeit, Zinsen auf ihre Investitionen zu verdienen. 

Ist Voyager Exchange eine bessere Option als Coinbase?

Voyager und Coinbase sind beide bekannte Krypto-Handelsplattformen, daher ist es schwierig zu entscheiden, welche besser ist. Coinbase bietet mehr Funktionen für erfahrenere Investoren, aber zu höheren Kosten. Voyager, auf der anderen Seite, ist perfekt für Einsteiger Händler, die eine vereinfachte, kostengünstige und mobile-first-Plattform suchen. 

Ist es möglich, Kryptowährungen von Voyager abzuheben? 

Mit Voyager können Sie Kryptowährungen abheben. Allerdings können nicht alle von dem Unternehmen unterstützten Währungen auf eine externe Geldbörse übertragen werden. Bevor Sie einen Kauf auf der Plattform tätigen, überprüfen Sie immer, ob die Münzen, die Sie von Voyager übertragen möchten, für die Übertragung zugänglich sind.

Verwandte Links

de_DEGerman