Obwohl sich andere Kryptowährungen im Mai verlangsamt haben und andere abgestürzt sind, hatte Tron einen großartigen Monat.

Der Preis des TRX-Tokens liegt bei $0,081, was etwa 30% über dem Tiefststand in diesem Monat liegt. Infolgedessen ist die gesamte Marktkapitalisierung auf rund $7,6 Milliarden gestiegen, was ihn zum 13. größten Coin weltweit macht.

Tron’s Leistungen im Mai

Im Mai ist das Tron-Ökosystem schnell gewachsen. Dies kann als ein Maß für die Leistung des DeFi Ökosystems angesehen werden. Laut DeFi Llama hat sich der Gesamtwert von Tron auf über $5,6 Milliarden fast verdreifacht. 

Die Popularität der Münze hat im Laufe der Jahre zugenommen, und deshalb ist sie ein wichtiger Akteur auf dem Markt geworden. Es ist derzeit an dritter Stelle nach Marktkapitalisierung nach Ethereum und Binance Coin.

Die herausragendsten Projekte innerhalb dieses Ökosystems sind JustLend, JustStables und SunSwap. Infolgedessen sind die Investoren nun der Ansicht, dass das Ökosystem Wachstumspotenzial hat.

Der Tron-Kurs hat sich in diesem Monat dank der Einführung eines Stablecoins namens USDD gut entwickelt.

Laut CoinGecko stieg der Wert des USDD-Tokens in weniger als 24 Stunden von null auf über $576 Mio. an. Damit gehört er zu den 89 wichtigsten Kryptowährungen in Bezug auf die Marktkapitalisierung.

Der TRX-Kurs profitierte auch von dem USDC-Airdrop, der am 11. Februar stattfand.

TRON-Besitzer erhielten kostenlose USDT, was dazu beitrug, den TRX-Preis in die Höhe zu treiben. Es ist jedoch erwähnenswert, dass USDT nicht vollständig durch USD gedeckt ist, so dass es immer noch ein gewisses Risiko gibt.

USDD ist jedoch die größte Gefahr für das Ökosystem von Tron. USDD ist ein algorithmischer Stablecoin, der ein UST-Klon zu sein scheint. Er hat keine reale Absicherung wie der US Dollar. Seine Stabilität beruht stattdessen auf einem algorithmischen Rebalancing.

Das heißt, wenn der TRX-Preis fällt, werden USDD verkauft, um TRX zu kaufen und den Preis in die Höhe zu treiben. Dies könnte zu einer Todesspirale für TRX führen, da die Anleger das Vertrauen in den Kryptowährung und verkaufen sie.

Daher ist USDD den gleichen Gefahren ausgesetzt wie UST und Neutrino zuvor. Mit anderen Worten: Wenn der Stablecoin scheitert, verlieren die Anleger alle ihre Token, da keine Vermögenswerte dahinter stehen.

Aus diesem Grund hat TRON nun beschlossen, USDD von seinen Börsen zu nehmen. TRX-Inhaber sollten dankbar sein, dass die TRON Foundation diesen Schritt unternimmt, um sie vor einem potenziell katastrophalen Stablecoin zu schützen.

Tron-Preis-Prognose

Datenquelle: Tradingview

Auf dem Vier-Stunden-Chart ist zu erkennen, dass sich der TRX-Kurs in letzter Zeit in einem starken Aufwärtstrend befindet.

Dieser Wiederanstieg wurde durch die gleitenden Durchschnitte der 25- und 50-Tage-Linie unterstützt. Auch die wichtige Unterstützungsmarke bei $0,0800, die am 31. März als bisheriger Höchststand festgelegt wurde, wurde in Frage gestellt.

Der gleitende 25-Tage-Durchschnitt fungiert als Unterstützungsniveau, seit der TRX-Kurs ihn am 3. April erreicht hat. Der gleitende 50-Tage-Durchschnitt fungiert ebenfalls als Unterstützungsniveau, seit der TRX-Kurs ihn am 31. März erreicht hat.

Die Tassen- und Henkel-Formation auf dem Wochenchart deutet auf eine mögliche zinsbullische Fortsetzung hin. Die Münze bildet ein Tassen- und Henkelmuster.

Da sich die Bullen dem wichtigen Widerstandswert von $0,09 auf der Oberseite der Tasse nähern, besteht die Chance, dass der Kurs noch weiter steigt.

Die TRON Foundation hat angekündigt, dass sie 30 Millionen TRX an die Community verteilen wird. Dieser Schritt zielt darauf ab, mehr Nutzer anzuziehen und die Akzeptanz des TRON-Protokolls zu erhöhen.

Dies ist ein guter Schritt der TRON Foundation, da es dazu beitragen wird, das Bewusstsein für TRON und seine native Währung TRX zu erhöhen.

Wenn Sie also darüber nachdenken Investitionen in Tron, seien Sie sich der damit verbundenen Risiken bewusst. USDD ist eine erhebliche Gefahr für die Erholung von TRON.

Avatar
James Atkins

I have been writing copy for blockchain-related projects since 2017. I understand the importance of being able to communicate clearly and effectively with both technical and non-technical audiences. By leveraging my understanding of the crypto industry trends, I can help increase adoption in this rapidly evolving landscape.