Harmony (ONE) auf Erholungsreise: aber wie lange noch?

Harmony (ONE) kündigt einen umfassenden Rebound an - Wird der Aufwärtstrend anhalten?

Harmonie (ONE) hat sich in letzter Zeit wieder erholt, nachdem er in den letzten Monaten kontinuierlich zurückgegangen war.

Einige Anleger von Harmony (ONE) fragen sich, ob dies der Beginn eines Aufwärtstrends ist, der von Dauer sein wird, oder ob es sich lediglich um einen kurzfristigen Ausreißer handelt.

Die Daten der Handelskette zeigen, dass Harmony (ONE) immer noch unter starkem Verkaufsdruck steht.

Die Zahl der Adressen mit ONE ist seit März 2020 stetig zurückgegangen.

Dies deutet darauf hin, dass viele Harmony (ONE)-Investoren ihr Vertrauen in den altcoin verlieren und aussteigen.

Um diese Frage zu beantworten, sind einige Dinge zu beachten:

Harmony (ONE): Warum der jüngste Aufwärtstrend möglicherweise nicht von Dauer ist?

Ein Rebound unterscheidet sich erheblich von einer Trendumkehr.

Wenn Vermögenswerte eine lange Phase der Baisse durchlaufen, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich leicht erholen.

Im Allgemeinen werden sich die Abwärtstendenzen jedoch fortsetzen; genau das ist das Szenario bei Harmony (ONE). 

Es ist höchst unwahrscheinlich, dass Harmony (ONE) in absehbarer Zeit einen nachhaltigen Aufwärtstrend einleiten wird.

Die Kryptowährung befindet sich immer noch in einem Bärenmarkt und jede Erholung sollte mit Vorsicht genossen werden.

Der MACD-Indikator der Wochen-Chart von Harmony (ONE) bewegt sich derzeit im rückläufigen Bereich.

Dies deutet darauf hin, dass der derzeitige Aufschwung nur von kurzer Dauer sein könnte.

Trotz der jüngsten Kursgewinne gehen wir nicht davon aus, dass sich der mittelfristige Abwärtstrend umkehren wird.

In Wirklichkeit liegt ONE immer noch deutlich unter seinem 25- und 50-Tage-SMA. Außerdem zeigt ein Blick auf das Diagramm, dass die Münze ein umgekehrtes Tassen- und Griffmuster gebildet hat. 

Der MACD und der RSI zeigen weiterhin an, dass ein Abwärtstrend wahrscheinlich ist.

Die gute Nachricht für ONE-Investoren ist vielleicht, dass der Coin trotz der jüngsten Kursgewinne immer noch oberhalb der wichtigen Unterstützungsmarke von $0,113 gehandelt wird.

Wenn dieser Preis jedoch gebrochen wird, sind noch größere Verluste zu erwarten.

Harmony (ONE) hat sich in den letzten Tagen auf eine Erholungsreise begeben. Die altcoin ist in den letzten 24 Stunden um fast 9% gestiegen.

Dieser Preisanstieg kommt, nachdem Harmony angekündigt hat, dass es sein Mainnet am 25. Juni starten wird.

Das Harmony-Team berichtete außerdem, dass seine Validatoren bereits mit dem Einsatz von EINEM Token begonnen haben.

Die Vorbereitungen für den Start des Mainnets waren gut für Harmony, da sich der Preis der Münze seit Mitte Mai verdoppelt hat.

Aber kann dieser Aufschwung von Dauer sein? Werfen wir einen Blick auf die Charts und finden wir es heraus.

Harmony einrichten und spielen (ONE)

Es ist sehr gefährlich, jetzt in Harmony zu investieren.

Das Wichtigste für einen Anleger ist, die Kursentwicklung in dieser Woche im Auge zu behalten.

Wenn die Bullen die Unterstützung von $0.11 halten können, können Sie bei maximal 20% Gewinne kaufen und verkaufen. 

Das Potenzial für EINE ist immer noch sehr begrenzt, aber wenn das Unterstützungsniveau durchbrochen wird, sollten Sie noch eine Woche warten, bevor Sie kaufen.

Die altcoin war nach dem Start ihres Hauptnetzes auf $0,12 angestiegen.

Seitdem befindet sich der Token jedoch in einem Abwärtstrend und liegt 50% unter seinem Allzeithoch von $0,22.

Der Markt könnte den Start des Mainnets bereits eingepreist haben, weshalb wir in den Wochen vor dem Start eine starke Rallye erleben.

Der Erfolg von Harmony (ONE) wird davon abhängen, wie gut sein Mainnet funktioniert und ob es an den großen Börsen notiert werden kann oder nicht.

Verwandte Nachrichten

de_DEGerman