Ethereum (ETH): Bereit für eine große Aufwärtsbewegung?

Ethereum (ETH): Bereit für eine große Aufwärtsbewegung?

Der Markt verlor am Montag Milliarden an Wert, da Bitcoin (BTC) und Etherium (ETH) zweistellige Verluste verzeichneten.

ETH war zeitweise bis zu 15% gefallen, hat diese Verluste aber inzwischen wieder wettgemacht.

Die Münze wird derzeit mit $322 gehandelt und liegt damit 4% über ihrem 24-Stunden-Tief von $308.

Ethereum hat sich nach einem starken Rückgang zu Beginn dieser Woche erholt.

Die Währung hat angesichts des starken Marktdrucks eine bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit gezeigt.

ETH scheint nun auf dem Weg zu einer bedeutenden Hausse zu sein, aber wie wird sich diese entwickeln? Hier ist, was Sie zuerst wissen müssen:

Datenquelle: Tradingview

Der Wiederanstieg der ETH-Preise kommt zu einem Zeitpunkt, an dem der gesamte Kryptowährungsmarkt beginnt, Lebenszeichen von sich zu geben.

Die heutige starke Performance von Ethereum lässt darauf schließen, dass die Anleger weiterhin Vertrauen in die langfristigen Aussichten der zweitgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung haben.

ETH-Wachstumspotenzial

Die Kursentwicklung von Ethereum ist seit Mitte Dezember 2021 relativ stabil.

In der ersten Hälfte des Jahres 2022 gelang es der Münze nicht, die Marke von $4000 zu durchbrechen, und sie ist immer wieder zurückgefallen, wenn sie sich ihr näherte.

Im Moment glauben wir nicht, dass ETH das nötige Momentum hat, um $4000 zu erreichen. 

Vielmehr gehen wir davon aus, dass der Preis für die unmittelbare Zukunft bei etwa $3000 liegen wird.

Sobald dies der Fall ist, dürfte ETH den Wert von $3200 durchbrechen und dann in den kommenden Tagen seinen 100-Tage-SMA von etwa $3600 erneut testen.

Wenn dies geschieht, besteht die Chance, dass der Wert um etwa 30% steigen wird. 

Sollten die Bullen jedoch nicht in der Lage sein, die Unterstützung für $3000 aufrechtzuerhalten, wird diese Prognose hinfällig.

ETH ist nach wie vor sehr volatil, und wenn sich die aktuellen Trends nicht fortsetzen, könnte der Kurs unter $3000 fallen.

ETH strebt $4000 an

Wenn der Coin die runde Zahl $4.000 durchbricht, ist das ein Zeichen dafür, dass der ETH-Markt entscheidend ausgebrochen ist.

Viele Anleger verfolgen diesen Kurs nun schon seit vier Monaten.

Es gibt jedoch kaum Anzeichen dafür, dass ETH in Kürze über $4000 ansteigen wird.

Stattdessen wird erwartet, dass die Währung zwischen $2700 und $3600 schwanken wird.

Dies kann sich jedoch im Laufe der Zeit ändern, wenn wir uns dem Ende von Q2 nähern. Es wird auch prognostiziert, dass ETH bis Ende 2022 die Marke von $10.000 überschreiten wird.

Abschließende Überlegungen

Ethereum (ETH) war im vergangenen Jahr eine der Kryptowährungen mit der besten Wertentwicklung.

Die Münze ist seit Januar 2020 um mehr als 600% gestiegen und wird derzeit bei rund $3.200 gehandelt.

Die Marktkapitalisierung von Ethereum beläuft sich mittlerweile auf fast $400 Milliarden und ist damit die zweitgrößte Kryptowährung nach Bitcoin.

Der jüngste Anstieg des Ethereum-Preises kann auf mehrere Faktoren zurückgeführt werden.

Einer der wichtigsten Faktoren ist das zunehmende Interesse institutioneller Anleger.

Zum Beispiel haben Hedge-Fonds und andere große Finanzunternehmen Ether gekauft, um sich auf dem Kryptowährungsmarkt zu engagieren.

Darüber hinaus spielt auch die Einführung von Ether-Futures-Kontrakten an großen Börsen wie CME Group und Bakkt eine Rolle.

Dennoch glauben wir, dass Ethereum in einer guten Position ist, um in der zweiten Jahreshälfte einen starken Lauf zu haben.

Die allgemeinen Marktbedingungen verbessern sich, und Ethereum scheint gut positioniert zu sein, um davon zu profitieren.

Verwandte Nachrichten

de_DEGerman