Beste Krypto AI Handelsplattformen

In der Welt der künstlichen Intelligenz (KI) hat es viele spannende Fortschritte gegeben, und Unternehmen nutzen diese einzigartige Technologie, um ihre Ziele zu erreichen. Dank der immer reichhaltigeren Rechenressourcen, die die Einführung leistungsstarker Algorithmen vorantreiben, besteht kein Zweifel daran, dass die künstliche Intelligenz wichtige Branchen prägt, von denen die Finanzbranche in hohem Maße profitiert. Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles, was Sie über die besten KI-Handelsplattformen wissen müssen. 

Was ist die beste AI-Handelsplattform?

Wir sind sicher, dass Sie die besten KI-Handelsplattformen kennenlernen möchten. Gut für Sie, dass wir einige KI-Handelsplattformen ausgewählt haben, die in den letzten Jahren gut abgeschnitten haben. Aber glauben Sie nicht nur an unsere Worte. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Liste durchzugehen, Ihre Sorgfaltspflicht zu erfüllen und sich für eine Plattform zu entscheiden, die alle Ihre Handelsanforderungen erfüllt. 

Außerdem haben wir einige gut etablierte Marken wie eToro vorgestellt. Dies geschah, um Ihnen mehr Optionen zu bieten, insbesondere in Anbetracht der Tatsache, dass alle Händler eine unterschiedliche Risikobereitschaft haben. Außerdem unterstützen die meisten der KI-Handelsplattformen, die wir im heutigen Beitrag vorstellen, eine Vielzahl von Finanzinstrumenten wie Indizes, Devisen, Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe und CFDs. Lesen Sie weiter für unsere Liste der besten KI-Handelsplattformen. 

eToro: Leistungsstärkste AI-Handelsplattform

eToro ist eine der besten KI-Handelsplattformen. Außerdem bietet das Unternehmen Händlern, die ihre Handelsstrategien erweitern möchten, hervorragende KI-Handelsmöglichkeiten. Dank der künstlichen Intelligenz, die die Zukunft des Finanzwesens gestaltet, hat sich eToro als eine der führenden KI-Handelsplattformen in der heutigen Branche positioniert. Wir lieben die Tatsache, dass das Unternehmen wunderbare Handelsdienstleistungen zusammen mit robusten maschinellen Lernstrategien anbietet. 

eToro ist eine der führenden Marken, die sich für den sozialen Handel einsetzen (Lesen Sie hier). In den letzten Jahren hat sich eToro der Situation angepasst und zählt nun zu den beliebtesten Brokerage-Diensten weltweit. Dank der langjährigen Erfahrung und der Innovationen im Kryptobereich war die Implementierung des Handels mit künstlicher Intelligenz für das Unternehmen nicht so schwierig. 

MomentumDD beispielsweise war der allererste KI-Kopierfonds, den das Unternehmen auf den Markt gebracht hat. Dieses brillante Tool untersucht die Konten der 30 besten Trader, setzt die Technologie des maschinellen Lernens ein und analysiert, welche dieser Trader innerhalb eines bestimmten Zeitraums Gewinne erzielen werden. 

Andere beliebte maschinelle Lernfonds, die auf der Plattform verfügbar sind, sind AITrader50 und OutSmartNSDQ. Sie können auch andere Handelsstrategien und KI erkunden, die von der Plattform angeboten werden. Wir lieben eToro, weil es Händlern die Möglichkeit bietet, innovative Technologie zu nutzen, um ihre Handelsfähigkeiten zu verbessern. 

Profis

  • eToro bietet einen ausgeklügelten Copy Trading- und Social Trading-Service. 
  • Das Unternehmen ist reguliert und hat mehrere Lizenzen 
  • Es gibt eine Vielzahl von Optionen für Strategien, die durch maschinelles Lernen verbessert werden
  • Das Unternehmen unterstützt eine Vielzahl von CFD-Vermögenswerten einschließlich Kryptowährungen
  • Sie verlangen für ihre Dienstleistungen relativ niedrige Gebühren
  • Sie sind die führenden Pioniere innovativer Technologien wie Copy Trading und Social Trading, die KI nutzen.

Nachteile

  • Einige der von ihnen angebotenen Portfolios für maschinelles Lernen erfordern eine hohe Mindesteinlage auf den Handelskonten der Händler.

Britische Bitcoin Profit: Geliebt für seine schnelle Ausführungszeit

Britische Bitcoin Profits ist eine der besten KI-Handelsplattformen, die wir kennengelernt haben. Die Plattform ist sehr empfehlenswert für Investoren, die eine KI-Handelsplattform suchen, die sich auf Kryptowährungen konzentriert. Diese Plattform macht den Handel mit Kryptowährungen zu einem Kinderspiel und ist damit eine wunderbare Option für Menschen, die erfolgreich werden wollen. bitcoin Händler. Dank des Einsatzes von KI-Technologien können die britischen Bitcoin-Gewinn ist für viele Händler zur bevorzugten Plattform geworden. 

Die Anmeldung für ein Konto auf dieser Website ist schnell und problemlos. Außerdem werden bei der Registrierung für ein Konto nur grundlegende Informationen abgefragt. Eine andere Sache, die Sie über diese Plattform lieben werden, ist, dass sie eine niedrige Mindesteinlage von 250 Euro haben, die genug ist, um Sie auf Ihre Handelsreise zu starten. Und um die Sache noch ein wenig zu versüßen, bietet British Bitcoin Gewinne erhebt keine Gebühren für die Registrierung. Damit sind sie vielen Top-Brokerfirmen voraus. 

Profis 

  • Äußerst zufriedene Kunden
  • Die Plattform ist beliebt und von den Mainstream-Medien anerkannt
  • Sie verlangen von den Nutzern keine Anmeldegebühren. 
  • Sie haben eine Mindesteinzahlungsgebühr von 250 Euro. 

Nachteile

  • Das Unternehmen verfügt derzeit nicht über eine eigene mobile App
  • Obwohl sie Algorithmen des maschinellen Lernens anbieten, befinden sich die meisten dieser Tools noch in der Experimentierphase. Außerdem können die Ersteller nicht validiert werden. 

Bitcoin Loophole: Beste AI-Handelsplattform für Rentabilität

Bitcoin Loophole gilt als eine der erfolgreichsten KI-Handelsplattformen. Das Unternehmen unterstützt eine Vielzahl von Kryptowährungen, die mithilfe von KI-Handelsbots und -Algorithmen gehandelt werden können. In Anbetracht der hochgelobten Rentabilitätsrate ist es leicht zu erkennen, warum Bitcoin Loophole ist der Renner des Tages. Außerdem rühmt sich das Unternehmen einer nahtlosen Webanwendung und natürlich eines engagierten Kundensupport-Teams, das rund um die Uhr arbeitet, 24/7.

Das Unternehmen bietet nicht nur reibungslose Anweisungen an, um die Einstiegshürde für technisch nicht versierte Händler niedrig zu halten, sondern auch eine niedrige Mindesteinlage, was es für Händler mit unterschiedlichem Budget attraktiv macht.

Profis

  • Die Nutzung der Plattform ist absolut kostenlos, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, eine Gebühr für die Verifizierung Ihrer Konten zu zahlen. 
  • Sie haben einen gut ausgebildeten und engagierten Kundendienst
  • Sie haben eine niedrige Mindesteinzahlungsanforderung
  • Die Plattform kann über alle elektronischen Geräte und Betriebssysteme genutzt werden
  • Die Registrierung für ein Konto ist ein Kinderspiel. 

Nachteile

  • Sie haben derzeit keine spezielle mobile App
  • Da die Plattform noch recht neu ist, können die Nutzer bei der Navigation auf technische Probleme und Bugs stoßen
  • Es ist wichtig, dass Sie den Roboter sorgfältig testen, bevor Sie ihn einsetzen oder ein großes Risiko eingehen.

Bitcoin Profit: Bester kostenloser KI-Roboter

Bitcoin-Gewinn ist eine wahnsinnig beliebte KI-Handelsplattform, die Folgendes unterstützt Handelsdienstleistungen für Kryptowährungeninsbesondere auf der Grundlage von Roboterstrategien. Die Verwendung dieses Tools bedeutet, dass die gesamte Zeit und die Ressourcen, die für die umfangreiche Analyse aufgewendet werden, an Computer delegiert werden. Außerdem erspart es den Händlern die vielen Stunden, die für die Mustererkennung aufgewendet werden. Trotzdem müssen Sie Ihre Trades überwachen, vor allem, wenn Sie ein Verfechter des Risikomanagements sind. 

Was uns an dieser Plattform gefällt, ist, dass sie ihre Dienste so gut wie kostenlos anbieten, was das Unternehmen zu einer attraktiven Option für alle Händler macht, unabhängig von ihren Handelsfähigkeiten. Da keine versteckten Gebühren anfallen, behalten die Händler alle Gewinne, die sie durch den Einsatz dieses KI-Tools erzielen. 

Profis

  • Es gibt keine versteckten Gebühren, über die man sich Gedanken machen müsste.
  • Dank der robusten Leistung dieser KI-Handelsplattform, Krypto Der Handel wird von Tag zu Tag attraktiver. 
  • Sie bieten eine Demo-Handel Funktion. Dies ist ein großartiges Werkzeug, um die Leistung ihrer KI-Technologie zu testen. 
  • Sie verfügen über ein sehr reaktionsschnelles Kundendienstteam. 

Nachteile

  • Einige der auf dieser Plattform verfügbaren Funktionen können recht verwirrend sein, insbesondere für Neulinge. 
  • Die Bearbeitung von Abhebungen kann einen Tag oder länger dauern. 

Bitcoin Champion: Beste Bitcoin AI Handelsplattform für Anfänger

Bitcoin Champion bietet eine hochwertige AI-Handelsplattform für alle, die an Investitionen in bitcoin, Kryptowährungen und Devisenhandel. Die Verwendung dieses Tools für alle Ihre Handelsaktivitäten wird Ihnen einen Vorteil gegenüber Menschen geben, die den Markt manuell handeln. Und der Grund dafür ist, dass das Tool leistungsstarke KI-Technologien und hochentwickelte rechnungsbasierte Entscheidungsmarketingstrategien nutzt, die den Erfolg garantieren. 

Obwohl das Unternehmen derzeit keine spezielle App für Mobiltelefone anbietet, stellt es sicher, dass sein webbasiertes Handelstool einfach zu bedienen ist, so dass die Anleger die Vorteile dieses einzigartigen Tools nutzen können. 

Profis

  • Die Plattform ist anfängerfreundlich. 
  • Bitcoin Champion nutzt hochentwickelte AI-Technologie 
  • Liefert den Händlern wahnsinnig hohe Gewinne
  • Schnelle Handelsausführung und schnelle Webanwendung für ein nahtloses Erlebnis. 

Nachteile 

  • Wie einige der Handelsanwendungen, über die wir gesprochen haben, verfügt auch Bitcoin Champion nicht über eine spezielle mobile App. 
  • Es ist nicht so populär wie andere Maklerfirmen wie eToro.
  • Da Kryptowährungen noch nicht vollständig reguliert sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass auch die Plattform nicht reguliert ist.

Bitcoin Era: Beste Bitcoin-KI-Plattform in Bezug auf die Leistung

Wenn Sie auf der Suche nach einer höchst zuverlässigen KI-Handelsplattform sind, die ihrem Hype gerecht wird, werden Sie nicht enttäuscht sein, wenn Sie Ära der Bitmünzen einen Versuch. Dieses robuste Tool ist dafür bekannt, dass es hochprofitable Handelsstrategien liefert. Obwohl dieses Tool mit beträchtlichen IT-Risiken verbunden ist, ist es dennoch ein brillantes Werkzeug für jeden, der den Krypto-Markt profitabel handeln möchte. 

Profis

  • Das Tool lässt sich leicht einführen und verwenden. 
  • Erzielt hohe Rentabilität
  • Bemerkenswerte Dienstleistungen für den Kunden
  • Schnelles und problemloses Abhebungsverfahren. 

Nachteile

  • Diese Plattform ist noch nicht sehr populär
  • Es gibt viele technische Aspekte des Tools, die erhebliche Risiken mit sich bringen.
  • Sie scheinen noch keine behördliche Genehmigung zu haben.
  • Der KI-Handel kann ziemlich riskant sein, daher sollte man diese Plattform mit Vorsicht nutzen. 

 

Was ist AI Trading?

Wenn Sie gerade erst vom KI-Handel gehört haben, wollen Sie sicher genau wissen, was das bedeutet. Zunächst einmal bezieht sich der Handel mit künstlicher Intelligenz (KI) darauf, dass Kryptowährungen, Aktien, Devisen und andere CFDs werden ohne jegliche menschliche Interaktion gehandelt. Einfach ausgedrückt, bezieht sich der KI-Handel auf den Handel mit Bots. Diese einzigartigen Handelsroboter sind so konzipiert, dass sie innerhalb von Minuten Millionen von Datenpunkten, Mustern, Marktstimmungen und mehr analysieren. Außerdem sind sie so konfiguriert, dass sie automatisch im Namen des Händlers Geschäfte ausführen. 

Während Trading Bots von vielen Händlern eingesetzt werden, um die vielen Chancen auf dem Markt zu nutzen, müssen viele Hedgefonds die durch künstliche Intelligenz unterstützte Handelsautomatisierung noch vollständig einsetzen. Der Grund dafür ist, dass diese Tools manchmal nicht perfekt sind. 

Dennoch erweist sich der Einsatz von KI im Handel als lohnenswert. Einerseits spart er Händlern viel Zeit, die sie sonst für die manuelle Analyse des Marktes und die Suche nach Mustern aufwenden müssten. KI-Algorithmen helfen Händlern nachweislich bei der Auswahl von Aktien, die sich am besten entwickeln, und sparen ihnen dabei eine Menge Zeit. Und nicht nur das: Diese brillanten Handelsoptionen ermöglichen es Händlern, optimale Entscheidungen zu treffen. 

Während die Automatisierung in der Handelsbranche immer mehr an Fahrt gewinnt, hat die Covid-19-Pandemie den Einsatz von KI für den Handel erheblich beeinträchtigt, vor allem weil Kleinanleger endlich das Potenzial dieser Instrumente erkennen. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, können KI-Handelsroboter stabile und wiederkehrende Renditen erwirtschaften, vor allem wenn der maschinelle Lernalgorithmus korrekt trainiert und richtig eingesetzt wird. Ein weiterer Aspekt des KI-Handels, der massiv an Aufmerksamkeit gewinnt, ist das Copy-Trading, das viele Plattformen bereits als Teil ihrer Handelsdienste implementieren. 

Wie funktioniert der KI-Handel?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist AI Handel ist ein einzigartiges System Der KI-Bot ist eine Form des Handels, die leistungsstarke Computeralgorithmen nutzt, die komplexe mathematische Formeln zur Analyse von Daten und zur automatischen Ausführung von Geschäften verwenden. Während Händler die Möglichkeit haben, einen Trading-Bot zu kaufen, haben wir im heutigen Beitrag auch einige KI-Handelsdienste aufgelistet, die kostenlos sind. 

Und nur damit Sie es wissen: Händler können auch ihre eigenen Handelsroboter erstellen. Dazu sind jedoch fortgeschrittene technische Fähigkeiten erforderlich. Deshalb ziehen es die meisten Händler vor, einen Trading-Bot zu kaufen oder die Dienste einer KI-Handelsplattform in Anspruch zu nehmen. 

KI-Bots arbeiten in der Regel auf drei verschiedene Arten: Signalerzeugung, Risikoanalyse und Handelsausführung. Wir werden sie in Kürze näher erläutern. 

  • Signalerzeugung: In dieser ersten Phase generiert der Roboter Handel Signale nach der Analyse von Marktdaten, Chartmustern und mehr. 
  • Risikoverteilung: Diese zweite Stufe ist ziemlich wichtig, da das Tool das Risiko auf der Grundlage der vom Händler festgelegten Informationen zuweist. Angenommen, ein Händler hat den Bot zuvor so konfiguriert, dass er nicht mehr als 2% des Kapitals in einem Handel einsetzt, dann wird das KI-Handelswerkzeug dies bei der Ausführung eines Handels berücksichtigen. 
  • Ausführung des Handels: Nachdem die ersten beiden Phasen der Signalerzeugung und der Risikoallokation abgeschlossen sind, führt der Roboter die Trades automatisch aus. Darüber hinaus ist das Tool auch so konfiguriert, dass es den Markt zu bestimmten Zeitpunkten verlässt. 

Bedenken Sie jedoch, dass verschiedene KI-Handelsstrategien unterschiedlich funktionieren, so dass es keine Einheitsgröße für alle gibt. Bevor Sie sich also für einen Roboter entscheiden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie wissen, wie er funktioniert und ob er alle Ihre Handelsanforderungen erfüllt. 

Gibt es Vorteile und Risiken, die mit der Nutzung von KI-Handelsplattformen verbunden sind?

Die Nutzung von KI-Handelsplattformen bietet eine Menge erstaunlicher Vorteile, und nur damit Sie es wissen: Die Vorteile dieser bemerkenswerten Tools überwiegen bei weitem die Risiken, die mit dem Einsatz von KI-Handelsalgorithmen für Ihre Trades verbunden sind. Dennoch erfordern KI-Handelsalgorithmen immer noch Vorsicht, Aufmerksamkeit, Fachwissen und vor allem ein angemessenes Risikomanagement. 

Vorteile der Nutzung von AI-Handelsplattformen

Emotionsloser Handel:  Viele Händler verlieren beim Handel mit Kryptowährungen oder Devisen Geld, weil sie zu viele Emotionen mit ihren Investitionen verbinden, meistens wegen der Angst, etwas zu verpassen (FOMO). Durch den Einsatz von KI-Handelsplattformen können sich Händler jedoch von den Risiken der Irrationalität verabschieden. 

Maschinelles Lernen: Maschinelles Lernen ist ein brillanter statistischer Fortschritt, bei dem Algorithmen in der Lage sind, fundierte Entscheidungen zu treffen und selbständig zu lernen. Mit dieser Funktion, die in KI-Handelsplattformen eingesetzt wird, können automatisierte Handelsstrategien im Laufe der Zeit bessere Ergebnisse erzielen, insbesondere wenn sie richtig kodiert sind. 

Große Daten: Es besteht kein Zweifel, dass der Mensch über tadellose Kenntnisse und technische Fähigkeiten verfügt. Leider haben wir Grenzen, die Maschinen nicht haben. Maschinen sind in der Lage, Milliarden von Daten innerhalb von Minuten zu analysieren, Menschen können das nicht in dieser Geschwindigkeit. Aus diesem Grund sind KI-Algorithmen in der Lage, den Markt besser zu analysieren als Menschen, und das auch noch in Rekordzeit. 

Risiken im Zusammenhang mit KI-Handelsplattformen

Exekutionen austauschen: KI-Handelsplattformen sind in der Lage, Geschäfte für eine bestimmte Aktie oder einen Kryptowert auf der Grundlage der Börse, die sie unterstützt, auszuführen. Außerdem können die Algorithmen nicht richtig funktionieren, wenn Sie auf Probleme wie falsche Kursdaten oder Preisabweichungen stoßen. Deshalb empfehlen wir, mit einer etablierten Börse zu arbeiten. Außerdem ist es wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass der Preis-Feed korrekt ist. 

Risiko des Hackens: Eines der größten Risiken, wenn Sie sich bei der Abwicklung Ihrer Geschäfte auf Computer verlassen, ist die Tatsache, dass Ihre Konten gehackt werden können. Nicht nur das, auch Ihre API und privaten Schlüssel können gestohlen werden, was ein erhebliches Risiko darstellen kann. Wenn die Verwahrung eines Kontos oder einer Brieftasche jedoch ausschließlich von einer Börse kontrolliert wird, kann Ihr Konto sicher sein, da die meisten dieser Börsen leistungsstarke Sicherheitsfunktionen zum Schutz der Anlegergelder einsetzen. 

Fehler im Algorithmus: In der Regel verwenden diese Handelsroboter leistungsstarke Algorithmen, um den Markt vorherzusagen und Gewinne zu erzielen. Aber raten Sie mal, Algorithmen sind nicht immer perfekt, da sie manchmal Probleme haben können. Leider kann dies zu erheblichen Verlusten führen.

Welche Arten von Vermögenswerten kann ich auf AI-Handelsplattformen handeln?

Eine Sache, die wir an KI-Handelsplattformen wirklich mögen, ist, dass sie eine Vielzahl von Vermögenswerten unterstützen, mit denen Sie sofort handeln können. Lesen Sie weiter, wir stellen Ihnen einige Anlageklassen vor, die von beliebten KI-Handelsplattformen unterstützt werden. 

Bestände: Viele KI-Handelsplattformen unterstützen Aktien. So können Sie auf den meisten der etablierten KI-Handelsplattformen mit Ihren Lieblingsaktien handeln. Wenn sie für den Aktienhandel eingesetzt werden, liefern KI-Handelsplattformen außergewöhnliche Ergebnisse und Gewinne und ermöglichen Händlern einen nahtlosen Handel ohne Emotionen. 

Kryptowährung: Krypto-Handel ist wahnsinnig beliebt. Und in Anbetracht der Volatilität auf diesem Markt sind Sie sicher nicht überrascht. Da der Markt jedoch 24 Stunden am Tag verfügbar ist, kann es eine ziemliche Herausforderung sein, konsequent in den Markt ein- und auszusteigen. Deshalb raten wir dringend zum Einsatz innovativer Technologien wie KI-Handelsplattformen, die entwickelt wurden, um Ihnen einen Vorteil zu verschaffen.

Devisenhandel: Genau wie der Kryptohandel ist auch der Devisenhandel sehr volatil. Und genau das macht ihn so attraktiv. Aufgrund der Volatilität auf dem Devisenmarkt entscheiden sich viele Händler für KI-Handelsplattformen, da sie ihnen einen Vorteil verschaffen. Von der Marktanalyse über die Ausführung von Trades bis hin zur Schließung Ihrer Positionen und der Reduzierung von Verlusten sind KI-Handelsplattformen so kodiert, dass sie alle Handelsvorgänge abwickeln können. 

CFDs: Die meisten KI-Handelsplattformen bieten ihren Kunden die Möglichkeit, CFDs (Contract for Differences) zu erkunden. Nur damit Sie es wissen, CFDs sind bei kurzfristigen Händlern sehr beliebt, denn mit CFDs können Händler die Richtung eines bestimmten Vermögenswerts handeln. 

Berechnen AI-Handelsplattformen Provisionen?

Da KI-Plattformen über alles verfügen, was Sie für die Ausführung erfolgreicher Trades benötigen, ist es durchaus sinnvoll, dass sie den Nutzern für die Bereitstellung hochtechnischer Dienste Provisionen in Rechnung stellen. Um es klar zu sagen: Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Gebühren, die von KI-Handelsplattformen erhoben werden. 

Pauschale Gebühr: Meistens wird eine monatliche oder jährliche Abonnementgebühr für die Nutzung der von KI-Handelsplattformen angebotenen Dienste erhoben. Jedes Mal, wenn Sie die Gebühren nicht bezahlen, wird Ihnen der Zugriff auf die Funktionen der Plattform verwehrt. 

Kommissionsgebühr: Neben den monatlichen oder jährlichen Gebühren, die von KI-Handelsplattformen erhoben werden, berechnen KI-Handelsplattformen auch Provisionsgebühren. Während die Abonnementgebühren in der Regel fest sind, variieren die Kommissionsgebühren je nach der Anzahl der von einem Händler platzierten Trades. 

AI-Handelsgebühren: Zusätzlich zu den pauschalen Gebühren und Provisionen, die von KI-Handelsplattformen erhoben werden, berechnen KI-Handelsplattformen den Händlern auch zusätzliche Gebühren für Ein- und Auszahlungen. Lassen Sie uns noch schnell hinzufügen, dass einige Plattformen Handelsgebühren auf der Grundlage der erzielten Gewinne erheben.

Nehmen wir an, eine bestimmte Plattform berechnet den Nutzern 0,05% für jeden ausgeführten Handel. Das bedeutet, dass ein Händler 0,05% für jeden ausgeführten Kauf- oder Verkaufshandel zahlen muss. Bevor Sie eine KI-Handelsplattform nutzen, empfehlen wir Ihnen dringend, sich über die Gebührenstruktur einer solchen Plattform zu informieren. Vergleichen Sie nun alles mit den von der Plattform angebotenen Dienstleistungen und prüfen Sie, ob es sich lohnt, ein Konto bei dieser Plattform zu eröffnen. 

Erforderliche Mindesteinlage: Es gibt viele KI-Handelsplattformen, die von ihren Nutzern keine monatlichen Gebühren oder Abonnementgebühren verlangen. Stattdessen verlangen sie von den Nutzern, ein Konto mit einer Mindesteinlage zu eröffnen. Zum Beispiel verlangen viele beliebte KI-Handelsplattformen wie eToro, dass Händler ihre Konten mit einer Mindesteinlage von $250 finanzieren.

Worauf Sie bei der Auswahl einer AI-Handelsplattform achten sollten

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die Sie immer berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für eine KI-Handelsplattform entscheiden, und wir werden Ihnen einige davon vorstellen. 

Spreads und Provisionen: Die von den KI-Handelsplattformen erhobenen Spreads und Provisionen gehören zu den Dingen, die Sie im Auge behalten sollten. Wenn Sie sich für eine Plattform mit höheren Spreads als andere entscheiden, zahlen Sie am Ende mehr Gebühren für jeden ausgeführten Kauf- oder Verkaufshandel. 

Hebelwirkung: KI-Handelsplattformen sind dafür bekannt, dass sie den Händlern hohe Hebelwirkungen bieten. Damit sollen sie auf die Plattform gelockt werden. Mit Leverage haben Händler die Möglichkeit, riesige Gewinne zu erzielen, obwohl ihr Kapital oder ihre Investition gering ist. Dennoch ist der Handel mit Hebeln nicht nur mit Glanz und Gloria verbunden, denn wenn Ihre Geschäfte nicht wie geplant verlaufen, müssen Sie auch erhebliche Verluste hinnehmen. 

Kundenbetreuung: Bei der Wahl einer KI-Handelsplattform sollten Sie sich für eine Marke entscheiden, die einen soliden Kundensupport bietet. Die meisten KI-Handelsplattformen mit effizientem Kundensupport erfreuen sich großer Beliebtheit bei Händlern, die einen Broker mit einem sehr reaktionsschnellen Kundensupport-Team suchen. 

Auf der anderen Seite stößt eine Plattform mit schlechtem Kundensupport in der Regel nicht auf großes Interesse bei den Händlern. Bevor Sie sich also für eine KI-Handelsplattform entscheiden, recherchieren Sie über Ihre bevorzugte Plattform. Vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass dies Ihnen eine Menge Kopfschmerzen ersparen würde. 

Verordnung: Ein weiteres wichtiges Merkmal, das von den meisten Händlern oft vernachlässigt wird, ist die Frage nach den Lizenzen einer Plattform. Bevor Sie sich bei einer Plattform anmelden, vergewissern Sie sich, dass sie von den richtigen Aufsichtsbehörden vollständig lizenziert ist. 

Tools für Forschung und technische Analyse: Eine gute KI-Handelsplattform verfügt in der Regel über die richtigen Werkzeuge für die technische und fundamentale Analyse. Diese Werkzeuge helfen Händlern, genaue Analysen zu erstellen, bevor sie einen Handel platzieren. Wenn Sie sich jedoch für eine Plattform entscheiden, die automatische Handelsstrategien anbietet, werden Sie keines dieser Tools benötigen. 

Schlussfolgerung

Die Nachfrage nach Technologien der künstlichen Intelligenz ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Dank des Fortschritts im KI-Sektor wurde diese Technologie in verschiedenen Branchen eingesetzt, darunter selbstfahrende Autos, Robotik, Unterhaltungssysteme, medizinische Anwendungen und vieles mehr. 

Heute sind KI-Technologien im Finanz- und Handelsbereich sehr beliebt, zumal sich immer mehr Trader für Tools entscheiden, die die vollständige Kontrolle über alle Handelsaktivitäten übernehmen. Mit dem Einsatz von KI-Technologien für den Handel haben mehr Händler begonnen, trotz der Risiken, die mit dem Handel verbunden sind, wahnsinnige Gewinne zu erzielen. 

Wenn Sie sich für den Handel interessieren und dabei erfolgreich sein wollen, werden Sie nicht enttäuscht sein, wenn Sie einige der im heutigen Beitrag vorgestellten KI-Handelsplattformen ausprobieren. Außerdem erhalten Sie nahtlosen Zugang zu modernsten Handelsstrategien. 

Verwandte Links

de_DEGerman