Binance-geführtes Funding: Axie Infinity sammelt $150 Millionen

Der Schöpfer von Axie Infinity hat gerade $150 Millionen in einer von Binance angeführten Finanzierungsrunde aufgenommen.

Der Entwickler des Spiels, Sky Mavis, hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von $150 Millionen angekündigt, die von Binance, einer der größten Kryptowährungsbörsen der Welt, angeführt wird.

Mit der neuen Erhöhung steigt der Gesamtwert des Unternehmens auf $1,5 Milliarden. Die Binance-geführte Finanzierung umfasste auch Ethereum Foundation, OKCoin und Arrington XRP Capital.

Die Gelder werden für die Entschädigung von Axie Infinity-Nutzern verwendet, die ihr Guthaben verloren haben, nachdem ein Hacker Sky Mavis'
Ronin-Validierungsknoten und Axie DAO im März.

Weitere Hauptinvestoren der Finanzierung sind Risikokapital a16zDialectic, die auf Kryptowährungen spezialisierte Investmentfirma Paradigm und die Spielesoftwarefirma Animoca Brands.

Axie Infinity ist ein digitales Haustier-Universum, in dem Spieler Haustiere besitzen, züchten und bekämpfen können. Das Spiel verwendet nicht-fungible Token (NFTs), die auf dem Ethereum blockchain basieren.

Das Spiel ist seit 2018 live und hat derzeit über 100.000 monatlich aktive Nutzer.

Laut Sky Mavis werden die Gelder zusammen mit denen des Unternehmens in den Entschädigungsplan für Axie Infinity-Spieler einfließen, die von dem jüngsten Millionen-Dollar-Hack betroffen waren.

Darüber hinaus wird diese neue Finanzierung für den Ausbau der Axie-Community und des Ökosystems sowie für die Entwicklung neuer Funktionen und Erfahrungen verwendet.

Trung Nguyen, CEO des Unternehmens, sagt zum Thema Erstattungen:

"Sky Mavis ist bestrebt, alle gestohlenen Gelder unserer Kunden zu erstatten und strenge interne Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um künftige Angriffe zu verhindern."

Mit dieser neuen Finanzierungsrunde ist Binance nun der größte Aktionär von Axie Infinity.

Changpeng Zhao, CEO von Binance, sagte, dass sie Vertrauen in die Vision des Unternehmens haben und sich freuen, ihnen beim Aufbau der Community und des Ökosystems rund um Axie Infinity zu helfen.

Sky Mavis, der Gründer von Axie Infinity, sagte:

"Wir sind begeistert, dass Binance unsere Kapitalbeschaffungsmaßnahme anführt und dass wir so starke Unterstützung von unseren derzeitigen Investoren erhalten.

Nach Abschluss der Sicherheitsprüfungen wird das Unternehmen die Ronin Network Bridge wieder öffnen, die gehackt und um 173.600 Ethereum (ETH) und $25,5 Millionen USDC beraubt wurde.

Die Gruppe der Ronin-Validatoren wird von fünf auf 21 erweitert, um das Netz weiter zu stärken.

Der Prozess wird bis Ende der nächsten drei Monate abgeschlossen sein, wobei sich die Partner und die Gemeindemitglieder die Rolle der Validierer teilen.

Trotz des verheerenden Hacks ist Axie Infinity immer noch das beliebteste und meistgespielte NFT-Spiel.

Mehr als zwei Millionen Menschen besitzen Axie NFTs, die Zahl der monatlich aktiven Nutzer liegt derzeit bei etwa zwei Millionen.

Es ist großartig zu sehen, dass Binance diesen Vorstoß anführt, denn es bestätigt unseren Glauben an das Team und das Projekt.

Diese Spendensammlung ermöglicht es uns, unsere Vision weiter zu verwirklichen und gleichzeitig das Entwicklungstempo zu erhöhen.

Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung durch unsere derzeitigen Investoren und freuen uns, Binance als Hauptinvestor in dieser Runde zu haben."

Der CEO von Binance, Changpeng Zhao (CZ), sagte, dass das Unternehmen ein großes Potenzial in Axie Infinity sieht und glücklich ist.

Wir müssen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass sich das weltweite Ökosystem weiterentwickelt und reift, insbesondere im Hinblick auf die Sicherheit, die unser Spezialgebiet ist.

Seit der Zusammenarbeit am Axie Infinity Projekt auf dem Binance Launchpad haben wir die unglaublichen Anstrengungen und Entwicklungen des Sky Mavis Teams miterlebt.

Unserer Meinung nach wird Sky Mavis für den gesamten Sektor von großem Nutzen sein und ihn erweitern, und wir sind der Meinung, dass das Unternehmen bei seinen Bemühungen, das jüngste Problem zu lösen, Unterstützung verdient.

Dieser Vorfall hat Binance auch dazu veranlasst, seine Prozesse zu überprüfen und wir haben Bereiche identifiziert, in denen wir uns weiter verbessern können.

Wir bleiben dem Schutz der Interessen unserer Nutzer verpflichtet und werden weiterhin hart daran arbeiten, eine sichere Plattform für alle zu bieten.

Verwandte Nachrichten

de_DEGerman